Hansa in Liga Zwei: ist die Mannschaft reif?

Hansa in Liga Zwei: ist die Mannschaft reif?

In wenigen Tagen ist es soweit, worauf die Fans des FC Hansa so lange schon gewartet haben: Der FC Hansa ist zurück in der 2.Bundesliga! Zurück in Deutschlands 2.höchster Spielklasse. Beeindruckend ist die Deutlichkeit, die der Verein aus dem Norden an den Tag legt, um den direkten Wiederaufstieg zu schaffen.

Eine Anreise mit Zwischenfällen

Vor dem Topspiel des 32. Spieltages zwischen dem FC Hansa Rostock und der SG Dynamo Dresdem kam es vor dem Stadion zu kleineren Zwischenfällen: einige hundert Dynamo-Fans überranten die Einlasskontrollen und versuchten den Gästeblock des Ostseestadions unkontrolliert zu stürmen. Dabei wurden einige Sicherheitkräfte sowie eine verletzte Person, die ins Krankenhaus tranportiert werden musste.

Mohammed Lartey: "Fans puschen uns nach vorne"

Mohammed Lartey wechselte zur Saison 2010/11 von Rot-Weiß Ahlen zum FC Hansa Rostock. Der Offensivallrounder entwickelte sich dort sehr schnell zum festen Bestandteil des Mittelfeldes und auch zum Publikumsliebling. Im März verlängerte er seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2013.

Dynamo senkt mit DFB die Preise in Rostock

Nach vielen Beschwerden der Fans der SG Dynamo Dresden bezüglich der hohen Eintrittspreise für das Spiel am kommenden Samstag gegen Hansa Rostock hat der Verein in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) nun die Preise gesenkt. Die rund 2.100 Tickets für den Gästeblock im Rostocker Ostseestadion werden nun einheitlich für 11 und nicht wie zunächst für 14 Euro verkauft.

liga3-online.de