Wollitz vor Pokalspiel demütig: "Wie soll das funktionieren?"

Wollitz vor Pokalspiel demütig: "Wie soll das funktionieren?"

Am Montagabend empfängt der FC Energie Cottbus den SC Freiburg zum Pokalduell. Trainer Claus-Dieter Wollitz freut sich auf die Parte, zeigte sich in der Pressekonferenz jedoch darauf bedacht, die Erwartungen im Rahmen zu halten.

Landespokal: Osnabrück, Uerdingen, Großaspach souverän, Cottbus glanzlos

Die Drittligisten geben sich im Landespokal bisher keine Blöße. Am Mittwochabend zogen Osnabrück, Uerdingen, Großaspach und Energie Cottbus in die nächste Runde ihres jeweiligen Landespokals ein. Zuvor gelang das bereits Unterhaching, Würzburg, 1860, Braunschweig und Aalen.

Höhenflug gestoppt: Cottbus in der Realität angekommen

Nach sieben Punkten und der Tabellenführung nach drei Spieltagen ist Energie Cottbus am Sonntag mit dem 1:3 bei den Würzburger Kickers auf dem harten Boden der Realität angekommen – und hätte dabei durchaus noch härter aufschlagen können.

3:1 gegen Cottbus! Würzburg landet Befreiungsschlag

Unterschiedlicher hätte die Ausgangsposition vor der zweiten Sonntagspartie kaum sein können. Während Energie Cottbus aus dem oberen Tabellenfeld grüßte, hofften die Würzburger Kickers auf den lang ersehnten Befreiungsschlag und die ersten Punkte. Und der Fußballgott sollte ein Einsehen mit den Bayern haben, die den Gast aus der Lausitz nach 90 Minuten eindrucksvoll und auch in der Höhe völlig verdient mit 3:1 nach Hause schickten.