14. November 2017 um 11:48 Uhr

Würzburger Kickers: Marcus Hoffmann wieder abgereist

Von
© imago

© imago

Das Probetraining von Abwehrspieler Marcus Hoffmann bei den Würzburger Kickers ist beendet. Ob der 30-Jährige einen Vertrag erhalten wird, ist offen.

Ersatz für Uzelac und Hansen?

Hoffmann war am vergangenen Donnerstag ins Probetraining eingestiegen und kam am Freitag auch für eine Halbzeit beim Testspiel gegen Zweitligist Ingolstadt zum Einsatz. Beim FWK könnte der 30-Jährige, der zuletzt zwei Jahre lang bei Hansa Rostock unter Vertrag stand, die verletzten Innenverteidiger Franko Uzelac und Hendrik Hansen ersetzen. Noch scheint aber nicht genau klar, wie lange das Duo ausfallen wird. Und so muss sich Hoffmann (77 Drittliga-Spiele für Babelsberg und Rostock) weiter gedulden. Man bleibe in Kontakt, die Kickers auf Anfrage unserer Redaktion.

 

.

Send this to friend