23. April 2017 um 10:07 Uhr

Video: 4.000 Hansa-Fans sorgen für Heimspiel in Bremen

Von
© imago/nordphoto

© imago/nordphoto

Nach dem 2:0-Sieg bei Werder Bremen II ist endgültig klar: Hansa Rostock spielt auch in der kommenden Saison in der 3. Liga. Dabei bewegt sich die Kogge im Hinblick auf die Unterstützung der Fans eigentlich sogar mindestens auf Zweitliga-Niveau.

Neuer Auswärtsfahrer-Rekord

Rund 4.000 Anhänger haben den F.C. Hansa am Samstag nach Bremen begleitet und im Weser-Stadion, wo die Partie aus Sicherheitsgründen ausgetragen worden ist, für ein Heimspiel gesorgt. Oder anders formuliert: 90 Prozent der 4.485 Zuschauer im Stadion hielten es mit der Mannschaft von Trainer Christian Brand. Ganz nebenbei haben die Hansa-Fans somit einen neuen Auswärtsfahrer-Rekord in der laufenden Drittliga-Saison aufgestellt. Auch Werder darf sich über einen Zuschauerrekord freuen: Nie lockte ein Drittliga-Heimspiel der U23 mehr Fans an. Hier zwei Videos:

 

.

Send this to friend