18. Oktober 2017 um 17:40 Uhr

"Schwarz oder Weiß" mit Matthias Morys

Von
© imago/Eibner

© imago/Eibner

Kurze Fragen, klare Antworten: Das ist das Prinzip von "Schwarz oder Weiß". In der heutigen Ausgabe stellt sich Matthias Morys vom VfR Aalen den Fragen unserer Redaktion. 

Der 30-jährige Stürmer spielt seit Juli 2015 beim VfR Aalen und gehört im Team von Trainer Peter Vollmann zu den festen Größen. In der bisherigen Saison stand Morys in alle Partien von Beginn an in der Startelf und verbuchte siebte Scorerpunkte. Insgesamt blickt der Stürmer auf die Erfahrung von 152 Drittliga-Spielen mit 30 Toren und 18 Vorlagen zurück.

Historie

Engste Bindung: Offenbach, Aspach oder Leipzig? Großaspach

Intermezzo in Bulgarien: Verlorenes Jahr oder wichtiger Entwicklungsschritt? Für mich war es ein wichtiger Entwicklungsschritt.

Stärkere Liga: Regionalliga Südwest oder Nordost? Auch im Nordosten ist es schwer, Spiele zu gewinnen, insgesamt sehe ich die Regionalliga Südwest jedoch spielerisch stärker.

Emotionalstes Spiel: Relegation zur 3. Liga (Tor und Assist) oder Dreierpack und Vorlage gegen Halle? Das Relegationsspiel zur 3. Liga war das emotionalere.

 

Person

Karlsruher SC oder VfB Stuttgart? Eindeutig der VfB, für den ich ja bereits selbst gespielt habe.

Bevorzugte Position: Zentrum oder Flügel? Das kommt auf das System an. Bei zwei Spitzen fühle ich mich im Zentrum wohler, bei nur einer Spitze außen.

Treffer gegen Großaspach: Torjubel oder Verzicht? Das kommt auf die Wichtigkeit des Treffers an, tendenziell aber eher Verzicht.

Angeschlagen/Verletzungen: Spielen (wenn eben möglich) oder nur bei 100%? Ich will immer spielen. Wenn ich sage, es geht, dann kann ich auch 100 Prozent geben. Wenn es eben nicht geht, muss man ehrlich genug sein um zu sagen, dass man der Mannschaft so nicht helfen kann.

 

Herausforderungen

Vertrag bis 2020: Langfristig Aalen oder nochmal 2. Bundesliga? Am liebsten mit dem VfR Aalen in der 2. Liga.

Stammplatz ohne Torerfolg oder Jokerrolle mit Scorerpunkt? Stammplatz. Ein Stammplatz ohne Torerfolg ist als Stürmer allerdings eher schwer.

Platzierung im Elfmeterschießen: Erste fünf Schützen oder erst im Shootout? Unter den ersten fünf Schützen.

 

Reformen im Fußball

90 Minuten mit Nachspielzeit oder 60 Minuten mit Stechuhr? 90 Minuten mit Nachspielzeit.

Videobeweis oder mögliche Fehlentscheidung? Videobeweis, aber wirklich nur bei wichtigen Entscheidungen und dann auch korrekt entscheiden. Nicht den Videobeweis anfordern und dann trotzdem eine falsche Entscheidung treffen.

Zweite Mannschaften in der 3. Liga: Ja oder nein? Ich habe nichts gegen zweite Mannschaften. Wenn sie die Qualität für die Liga mitbringen, haben sie es auch verdient, dort zu spielen.

Regionalliga-Aufstiegsregelungen: Beibehalten oder ändern? Das ist eine schwierige Entscheidung. Eigentlich ändern, die Frage ist nur, was die beste Lösung wäre. Egal, wie man es macht: Es gibt sicherlich immer etwas auszusetzen. Ich musste damals auch durch die Relegation und kann sagen, dass es keinen schöneren Aufstieg als nach solch einem Final-Spiel gibt. 

 

 

.

Send this to friend