Babak Rafati
sportwettentest.net
1:0
1:1
1:0
0:1
1:2
1:0
1:2
1:1
2:2
0:2
.

Other News

© imago/foto2press

Jetzt erst recht: Würzburger Kickers lassen Taten folgen

Die Würzburger Kickers haben sich mit einem 3:2-Sieg beim VfR Aalen vorerst aus der Abstiegszone befördert. Nach dem unnötigen und bitteren 2:3 gegen Paderborn aus der Vorwoche wollten die Männer von Trainer Stephan Schmidt eine Reaktion zeigen. Die Geschichte des Spiels hätte eigentlich perfekt in die letzten Wochen der Kickers gepasst.

© imago/deFodi

Strittige Szenen am 8. Spieltag: Die Analyse von Babak Rafati

Das 1:2 für Jena, die Platzverweise gegen Vidovic und von Piechowski, die nicht gegebenen Elfmeter für Rostock und Osnabrück, der Strafstoß für Paderborn und der verwehrte Treffer für Zwickau. Am 8. Spieltag hat sich Ex-FIFA-Schiedsrichter Babak Rafati für liga3-online.de sieben strittige Szenen genauer angeschaut.

© imago/Eibner

Steffen Baumgart und der Wunsch nach mehr Bescheidenheit

Mit sieben Siegen in Serie ist Spitzenreiter Paderborn der Konkurrenz mittlerweile etwas enteilt. Vor dem Spitzenspiel beim 1. FC Magdeburg (Dienstag, 19 Uhr) ruft Trainer Steffen Baumgart zu mehr Bescheidenheit auf.

© imago/Krieger

SpVgg Unterhaching: Schromm fordert mehr Fan-Unterstützung

Die Stimmung bei der SpVgg Unterhaching ist aktuell auf einem überraschend schlechten Tiefpunkt angelangt. Trotz des ordentlichen neunten Ranges in der Tabelle ist das Auf- und Ab bei den Münchner Vorstädtern derzeit bemerkenswert. Auf einen Sieg folgten drei sieglose Spiele, zwei Siege und zwei Niederlagen.

© imago/Eibner

"Das ist geil": Hallescher FC trotzt Verletzungssorgen

Wie kein anderes Team in Liga drei hat der Hallesche FC derzeit mit Verletzungen zu kämpfen. Beim 1:1 gegen Fortuna Köln fehlten gleich zehn Spieler, Besserung ist noch nicht in Sicht. Und trotzdem punktete der HFC im dritten Spiel nacheinander. Dafür gab es anschließend ein Lob von den Verantwortlichen.

© imago/Eibner

Zweiter Sieg in Serie: Ziegner findet es "megageil"

Der FSV Zwickau scheint den misslungenen Saisonstart hinter sich gelassen zu haben. Gegen Magdeburg gab es den zweiten Sieg in Folge, es war gleichzeitig der zweite überhaupt in dieser Spielzeit. Trainer Torsten Ziegner sagte nach dem Spiel, er sehe sein Team nun auf dem Weg zurück zu alter Stärke.

© osnapix

Video: Die Highlights des 8. Spieltages

Glanzparaden, Traumtore und tolle Tricks: Das waren die Highlights des 8. Spieltages:

© imago/Bild13

Neidhart: "Granatowski wurde als der Dumme hingestellt"

Das Tor von Jenas Sören Eismann zum 1:2 beim Heimspiel gegen den SV Meppen hat bundesweit für Aufregung gesorgt und eine Fair-Play-Debatte ausgelöst. Christian Neidhart, Trainer des SV Meppen, kritisiert unterdessen die Berichterstattung des MDR.

© imago/Schroedter

Hansa Rostock: Schlingerkurs ohne Bischoffs Ideen

Nur 0:0 gegen Werder Bremen II, der F.C. Hansa Rostock wartet auch nach dem achten Spieltag noch immer auf den ersten Heimsieg der Saison. Das liegt vor allem daran, dass Hansas Angriffsbemühungen regelmäßig die Effizienz fehlt.

Widgets Magazine

Send this to friend