2. Februar 2016 um 13:04 Uhr

Neuzugang Nummer sechs: Chemnitz holt auch Jan Klauke

Von
© imago/Revierfoto

© imago/Revierfoto

Mit etwas Verzögerung ist nun auch der sechste Winter-Neuzugang des Chemnitzer FC perfekt: Ab sofort läuft Innenverteidiger Jan Klauke, zuletzt bereits im Probetraining, für die Himmelblauen auf. Der 21-Jährige unterschrieb am Montagabend einen Vertrag bis zum Saisonende, der per Option um ein weiteres Jahr verlängert werden kann.

Siebter Verein seit 2012

Der Innenverteidiger stand zuletzt bei Viertligist Rot-Weiß Ahlen unter Vertrag, löste sein Arbeitspapier jedoch mit Beginn des Jahres auf eigenen Wunsch auf – seitdem war er vereinslos. Zuletzt absolvierte er bereits ein Probetraining in Chemnitz und konnte dabei überzeugen. Für Ahlen bestritt der 21-Jährige in der Hinrunde 13 Partien, insgesamt kann der in Essen geborene Abwehrspieler auf 25 Viertliga-Partien zurückblicken. Der Chemnitzer FC ist nun sein siebter Verein seit 2012. Zuvor spielte Klauke schon für Rot-Weiss Essen, Schwarz-Weiß Essen, Lotte, Schalke II, Kray und Ahlen.

.

LiveZilla Live Chat Software