19. Juni 2017 um 12:09 Uhr

Nächster Neuzugang: Auch Evseev wechselt zum F.C. Hansa

Von
© Hansa Rostock

© Hansa Rostock

Bei Hansa Rostock geht es heute Schlag auf Schlag. Mit Willi Evseev aus der zweiten Mannschaft des 1. FC Nürnberg steht der nunmehr siebte Neuzugang fest. Der 25-jährige Mittelfeldspieler unterschrieb ein Arbeitspapier über zwei Jahre.

Dotchev sieht "riesiges Entwicklungspotential"

16 Mal kam Evseev in der abgelaufenen Saison für die zweite Mannschaft des FCN in der Regionalliga zum Einsatz, jetzt freut er sich auf die Aufgabe beim F.C. Hansa: "Es motiviert mich riesig, ab sofort die Kogge auf der Brust zu tragen. Ich werde alles für den FCH geben, damit wir zusammen erfolgreich sind und eine gute Saison spielen." Trainer Pavel Dotchev sieht in Evseev "riesiges Entwicklungspotential" und sagt: "Wir sind uns sicher, dass er uns zeigt, wie viel er drauf hat. Willi hat ein sehr gutes Auge für seinen Mitspieler und strahlt Torgefahr aus. Wir sind von seinen Fähigkeiten überzeugt."

Drei Kurzeinsätze in der Bundesliga

Insgesamt blickt der 25-Jährige auf 55 Spiele in der 4. Liga mit 19 Toren und fünf Vorlagen zurück. In der 3. Liga lief er in der Rückrunde 2015/16 bereits für Holstein Kiel auf (sieben Einsätze), außerdem kann der ehemalige Junioren-Nationalspieler des DFB (21 Spiele) auf drei Kurzeinsätze in der Bundesliga im Trikot des VfL Wolfsburg zurückblicken. In der 2. Bundesliga kam er einmal zum Einsatz.

 

.

Send this to friend