23. Juni 2017 um 20:20 Uhr

Leser-Voting: FCM-Fans zeigten schönste Choreo der Saison

Von
© imago/Schroedter

© imago/Schroedter

Ihr habt entschieden: Die Fans des 1. FC Magdeburg zeigten die schönste Choreo der Saison 2016/17. Die Darbietung beim Heimspiel gegen Rot-Weiß Erfurt am 1. April erzielte 37 Prozent der insgesamt 18.000 abgegebenen Stimmen und setzte sich damit gegen die Konkurrenz aus Rostock, Paderborn und Co. durch.

Beeindruckendes Bild beim FCM

Mit über 15.000 Fahnen sorgten die FCM-Fans beim Ostduell gegen Erfurt für eine beeindruckende und zugleich erstklassige Kulisse. Das Besondere dabei: Die Fahnen wurden nicht nur zum Einlauf der Mannschaften geschwenkt, sondern auch während des Spiels – und das ganze Stadion machte mit. So ergab sich ein überaus stimmungsvolles Bild, das die Härtel-Elf regelrecht beflügelte: Mit 2:0 setzte sich der FCM vor 20.500 Zuschauern letztlich durch.

Hansa-Fans zeigten Dreifach-Choreo

Auch die Choreo der Hansa-Fans, die aus drei Teilen bestand und auf dem zweiten Platz im Voting landete, konnte sich sehen lassen: Zunächst hielten die Anhänger beim Spiel gegen Rot-Weiß Erfurt am 13. Mai blaue und weiße Papptafeln in die Höhe, dann würde eine riesige Blockfahne nach oben gezogen – währenddessen zogen sich die Fans Ponchos über. Nachdem die Blockfahne wieder heruntergelassen worden war, bildeten die Fans in weißen Ponochs das Wort "FCH", die anderen Anhänger waren in blau gekleidet – ein imposantes Bild.

Paderborn mit riesiger Blockfahne auf Rang 3

Auf den dritten Platz schafften es die Fans des SC Paderborn, die beim Heimspiel gegen den MSV Duisburg am 28. Januar eine XXL-Blockfahne über die komplette Fantribüne hochzogen. Die Materialkosten lagen nach Angaben der Fanszene bei 1.657 Euro.

Auch alle anderen Choreos der vergangenen Saison waren auf ihre Weise sehenswert und zeigten: In der 3. Liga wird erstklassige Arbeit geleistet – nicht zuletzt auch von den Fans.

Das vollständige Ergebnis des Votings:

Choreo2017

 

.

Send this to friend