3. März 2016 um 09:16 Uhr

Jetzt voten: Der “Spieler des 28. Spieltages”

Von
© imago/osnapix

© imago/osnapix

Auch am 28. Spieltag gelang es wieder einigen Akteuren, mit guten Leistungen auf sich aufmerksam zu machen und dem eigenen Team zu Punkten zu verhelfen. Im Folgenden sucht liga3-online.de den “Spieler des 28. Spieltages”. Die Redaktion hat bereits eine Vorauswahl getroffen – nun liegt es an den Lesern, wer die Wahl, die bis Freitag um 14 Uhr läuft, gewinnt. Hier die Nominierten:

Testroet schießt Dynamo Richtung 2. Bundesliga

Hansa Rostock rückt weiter vor: Nach dem 1:0-Sieg Holstein Kiel springt die Kogge von Rang 17 auf 13. Großen Anteil daran hatte Abwehrspieler Dennis Erdmann, der nach seiner Suspendierung am vergangenen Spieltag das entscheidende Tor zum Sieg schoss. Auch die Stuttgarter Kickers fuhren im Abstiegskampf Big-Points ein. Machtwinner beim 1:0-Sieg gegen Wehen Wiesbaden war Torschütze Stephane Mvibudulu. Dass die Würzburger Kickers nach dem 3:1 in Halle wohl nichts mehr mit dem Abstieg zu tun haben werden, geht vor allem auf das Konto von Kapitän Amir Shapourzadeh, der alle drei Treffer vorbereitete. Fortuna Köln gewann unterdessen gegen Preußen Münster mit 2:1. Zum Matchwinner avancierte einmal mehr Julius Biada, der die Preußen-Abwehr stets auf Trab hielt und zudem ein Tor zum Sieg besteuerte. Abgeschlossen wird die Auswahl von Pascal Trestoet, der Dynamo Dresden mit zwei Toren und einer Vorlage zum 3:0-Sieg in Osnabrück schoss. Der Aufstieg ist der SGD damit kaum noch zu nehmen.

Das Voting ist beendet!

.

LiveZilla Live Chat Software