2. März 2014 um 18:02 Uhr

Jetzt abstimmen! Der Spieler des 27. Spieltages

Von
DarmstadtStrohEngel5groß

Mit der Partie zwischen RB Leipzig und der SV Elversberg wurde am Sonntag der 27. Spieltag beendet. Auch in dieser Runde gelang es einigen Akteuren, durch gute Leistungen oder Tore auf sich aufmerksam zu machen und dem eigenen Team zu Punkten zu verhelfen. Im Folgenden sucht liga3-online.de nun den “Spieler des 27. Spieltages”.  Die Redaktion hat bereits eine Vorauswahl getroffen – nun liegt es an den Lesern, wer die Wahl, die bis Dienstag um 18:30 Uhr läuft, gewinnt. Hier die Nominierten: Dominik Stroh-Engel war erneut doppelt erfolgreich und sorgte somit für einen ungefährdeten 3:0-Erfolg der Darmstädter gegen den BVB II. Auch Abdenour Amachaibou konnte sich zwei Mal in die Torschützenliste eintragen, auch wenn es am Ende beim 2:3 der Regensburger in Saarbrücken nicht zum Punktgewinn reichte. Auf der anderen Seite legte Marcel Ziemer mit einem Treffer und einer Torvorlage den Grundstein für den Erfolg der Saarländer, die nun wieder Hoffnung schöpfen können, den Abstieg vermeiden zu können.

Ersatztorwart mit starken Debüt

Zwar ohne Torerfolg, aber mit einer Vorlage war Tony Schmidt vom Halleschen FC. Der 25-Jährige zeigte sich sehr laufstark und war beim 4:2-Erfolg der Saalestädter stets anspielbereit. Tore verhindern sollte. Maximilian Schulze-Niehues vom SC Preußen Münster. Er musste den gesperrten Daniel Masuch ersetzen und erfüllte seine Aufgabe mit Bravur. Mit tollen Paraden sicherte er den Adlerträgern ein 1:1 im Derby gegen den VfL Osnabrück. Vervollständigt wird die Liste der Nominierten von Enzo Marchese. Der Kapitän der Stuttgarter Kickers agierte als Leitfigur, war Dreh- und Angelpunkt im Spiel und erzielte das zwischenzeitliche 3:0 gegen den 1. FC Heidenheim.

Das Voting ist beendet. Hier die Auswertung!

 

FOTO:  FU Sportfotografie

 

.

LiveZilla Live Chat Software