9. Januar 2016 um 16:43 Uhr

Kiel: Willi Evseev kommt bis zum Saisonende aus Nürnberg

Von
© imago/Zink

© imago/Zink

Nach den Verpflichtungen von Eidur Aron Sigurbjörnsson und Mathias Fetsch hat Holstein Kiel am Samstag den dritten Winter-Transfer bekannt gegeben: Vom 1. FC Nürnberg wird Willi Evseev (22, Mittelfeld) bis zum Saisonende ausgeliehen. Beim Zweitligisten kam der 22-Jährige in dieser Saison bislang nicht zum Einsatz, bestritt dafür aber 13 Partien in der Regionalliga-Mannschaft.

Drei Bundesliga-Einsätze in Wolfsburg

„Mit Willi Evseev haben wir eine zusätzliche Option für unser Mittelfeld gefunden. Willi besitzt trotz seines jungen Alters bereits einen reichen Erfahrungsschatz. Ich glaube, dass wir von seinen Qualitäten profitieren werden“, so Trainer Karsten Neitzel nach der Vertragsunterzeichnung. Der in Kasachstan geborene Mittelfeldspieler kann sowohl direkt vor der Abwehr, als auch auf der zentralen Position eingesetzt werden. In der Jugend war Evseev lange für Hannover 96 aktiv, ehe es ihn über die U23 des VfL Wolfsburg vor eineinhalb Jahren nach Nürnberg zog. Beim FCN bestritt der 22-Jährige in der vergangenen Serie ein Zweitliga-Spiel, fiel dann aber aufgrund einer Rückenverletzung ein halbes Jahr aus. In dieser Saison reichte es zwar vier Mal für einen Platz auf der Bank, eingewechselt wurde Evseev, der für Wolfsburg schon in drei Bundesliga-Partien zum Einsatz kam, allerdings nicht. In Kiel erhofft sich der 22-Jährige nun Spielpraxis: „Ich freue mich auf die kommenden Monate im Storchennest. Ich möchte mithelfen, dass die KSV ihre sportlichen Ziele erreichen kann. Aus zahlreichen Partien gegen die Störche im Junioren- und Herrenbereich kenne ich Holstein recht gut.“

 

.

LiveZilla Live Chat Software