15. Januar 2016 um 10:55 Uhr

Hiobsbotschaft: 1. FC Magdeburg drei Monate ohne Hainault

Von
© Sportfotos MD

© Sportfotos MD

Der 1. FC Magdeburg scheint das Verletzungspech aus der Hinrunde in das neue Jahr mitgenommen zu haben: Wie die "Volksstimme" berichtet, wird Abwehrspieler André Hainault wahrscheinlich drei Monate ausfallen. Der 29-Jährige hat sich im Trainingslager in Spanien einen Innenbandriss im rechten Knie zugezogen.

Jens Härtel: "Sehr ärgerlich"

"Die Schwere der Verletzung hatte sich leider angedeutet und ist sehr ärgerlich. André war eine feste Größe für uns", wird Trainer Jens Härtel zitiert. Ob der kanadische Nationalspieler operiert werden muss, soll sich zu einem späteren Zeitpunkt entscheiden. Hainault war in der Hinrunde gesetzt und bestritt 18 Partien. Trotz der langen Ausfallzeit gibt sich Härtel kämpferisch: "Bis jetzt haben wir es immer geschafft, Ausfälle zu kompensieren."

 

 

 

.

Send this to friend

LiveZilla Live Chat Software