13. September 2017 um 07:53 Uhr

Hallescher FC gewinnt Testspiel – Gjasula zurück auf dem Platz

Von
© Fotostand

© Fotostand

Der Hallesche FC hat am Dienstagabend ein kurzfristig angesetztes Testspiel gegen Verbandsligist Blau-Weiß Dölau mit 4:1 gewonnen.

HFC zunächst in Rückstand

Trainer Rico Schmitt setzte dabei überwiegend auf Spieler aus der eigenen U19, zudem gab Kapitän Klaus Gjasula sein Comeback. Der 27-Jährige, der zuletzt an einem Mittelfußbruch laborierte, stand erstmals seit Ende April wieder auf dem Platz – auch Niklas Landgraf spielte durch. Die Tore für den HFC erzielten Fetsch (2), Pannier und Hartmann, nachdem der Außenseiter zur Pause noch überraschend in Führung gelegen hatte.

 

.

Send this to friend