13. November 2017 um 16:22 Uhr

Hallescher FC: Entwarnung bei Marvin Ajani

Von
© imago/Schroedter

© imago/Schroedter

Glück im Unglück für Marvin Ajani vom Halleschen FC. Die zunächst diagnostizierte Bänderverletzung im Sprunggelenk entpuppte sich lediglich als Einblutung.

Damit wird der 24-Jährige, der am Samstag im Landespokalspiel beim MSV Börde nach einem rüden Foul nach 20 Minuten ausgewechselt werden musste, möglicherweise am Freitag beim Spiel gegen Preußen Münster schon wieder auf dem Platz stehen.

 

 

 

.

  • Fat Tony

    Das war nicht anders zu erwarten, wenn man gegen Bauern auf dem Acker antreten muss!

    • Pappnase

      Dummer Spruch! Die anderen "Bauern" mach Euch diese fertig! 3 Mal! Ich freu mich drauf …

Send this to friend