7. Januar 2016 um 17:11 Uhr

SGD ohne Fetsch nach Spanien – Testspiele im Live-Stream

Von
© imago/Eibner

© imago/Eibner

Wenn Dynamo Dresden am Freitagmorgen ins Trainingslager nach Spanien (Marbella) reist, wird Mathias Fetsch nicht im Flugzeug sitzen. Wie die SGD in einer Pressemitteilung bestätigte, wird der 27-Jährige in Dresden bleiben und sich nach einem neuen Verein umschauen. Dem Stürmer sollen mehrere Anfragen aus der 3. Liga vorliegen. Mit Noah Awassi und Fatlum Elezi reisen dafür zwei 17-Jährige aus der eigenen U19 mit. Derweil kündigte Dynamo an, alle drei Testspiele in Marbella per Video-Livestream zu übertragen.

Das Projekt wird zusammen mit „Radio Dresden“ auf die Beine gestellt, dessen Sportchef Jens Umbreit die Spiele live kommentieren wird. „Die Aufeinandertreffen mit Erstligisten wie Augsburg und Waregem sind schon echte Härtetests für unsere Mannschaft. Ich bin mir sicher, dass viele Fans sich selbst ein Bild davon machen wollen, wie sich unsere Mannschaft international präsentiert“, so Geschäftsführer Robert Schäfer. Der Livestream soll bei jedem Testspiel über die Online-Präsenzen von Dynamo und Radio Dresden kostenfrei angeboten werden. „Die Übertragung beginnt jeweils etwa fünf Minuten vor Anstoß und dauert ca. zwei Stunden. Über die sozialen Medien können die Zuschauer ihre Fragen in die Sendung einbringen“, teilte der Tabellenführer mit.

.

LiveZilla Live Chat Software