10. Januar 2016 um 19:22 Uhr

Dynamo: Innenbanddehnung bei Justin Eilers

Von
© imago/Eisenhuth

© imago/Eisenhuth

Glück im Unglück für Dynamo Dresden: Justin Eilers, der am Sonntagvormittag das Training abbrechen musste, ist nicht so schwer verletzt wie zunächst befürchtet. Eine Innenbanddehnung wird den Offensivspieler aber dennoch einige Wochen außer Gefecht setzen.

Zugezogen hatte Eilers sich die Verletzung am Sonntagvormittag, als er sich bei einem Schuss das Knie verdrehte. Eine MRT-Untersuchung am Nachmittag gab aber Entwarnung: Innenbanddehnung statt schwerer Verletzung. Ob Eilers das Trainingslager im spanischen Marbella nun bereits frühzeitig verlassen wird und wann der 27-Jährige wieder auf dem Platz steht, ist noch nicht bekannt.

 

.

LiveZilla Live Chat Software