13. Januar 2016 um 16:47 Uhr

Chemnitzer FC: Zieht es Reagy Ofosu nach Österreich?

Von
© Lässig

© Lässig

Nachdem Reagy Ofosu beim Chemnitzer FC mit Beginn des neuen Jahres aussortiert worden ist, schaut sich der 24-jährige Mittelfeldspieler derzeit nach einem neuen Verein um. Eine heiße Spur führt dabei nach Österreich: Laut den “Salzburger Nachrichten” soll Erstligist Grödig an einer Verpflichtung des schnellen Offensivspielers interessiert sein.

49 Drittliga-Partien für Chemnitz

Ofosu war beim CFC über weite Strecken der Hinrunde gesetzt und absolvierte 16 von 21 Partien, dennoch wurde er Anfang Januar aus dem Kader gestrichen. Eine Perspektive hat der 24-Jährige beim CFC nicht mehr, erste Vereine haben sich daher bereits nach Ofosu erkundigt. Vor allem beim SV Grödig aus der österreichischen Bundesliga soll der gebürtige Hamburger ein großes Thema sein. Sein Vertrag in Chemnitz läuft zwar noch bis 2016, doch ein Problem für einen vorzeitigen Abschied wird dieser nicht darstellen. Insgesamt bestritt Ofosu 49 Drittliga-Partien für den CFC (vier Tore, acht Vorlagen).

.

LiveZilla Live Chat Software