Neuzugang Nummer 14: Hendrik Hansen wird Würzburger

© imago/Schrodter

Neuzugang Nummer 14: Hendrik Hansen wird Würzburger

Die Würzburger Kickers haben zum 14. Mal in dieser Periode auf dem Transfermarkt zugeschlagen und sich mit Innenverteidiger Hendrik Hansen aus der U23 des VfL Wolfsburg verstärkt. Bei den Kickers unterschrieb der 22-Jährige am Mittwoch einen Vertrag bis 2019.

© imago/Eibner

Würzburg: Sechs weitere Spieler weg, auch Soriano geht wohl

Genau 29 Tage nach dem Abstieg aus der 2. Bundesliga nahmen die Würzburger Kickers am Montag das Training zur neuen Saison auf. Mit der Mannschaft, die in der letzten Saison noch gegen Hannover und Stuttgart spielte, hatte das Team von Trainer Stephan Schmidt aber kaum noch etwas zu tun. Zehn Spieler gingen bereits, sieben weitere werden folgen.

© imago/Picture Point

Bericht: Patrick Göbel vor Wechsel nach Würzburg

Kurz vor dem Trainingsauftakt droht dem FSV Zwickau offenbar ein hochkarätiger Abgang. Wie die "Bild-Zeitung" berichtet, soll Mittelfeldspieler Patrick Göbel vor einem Wechsel zu Liga-Konkurrent Würzburg stehen. Demnach soll der Transfer noch in dieser Woche über die Bühne gehen, "intensive Gespräche" hätten bereits stattgefunden.

© imago/Picture Point

Auch Jannis Nikolaou wechselt nach Würzburg

Die Würzburger Kickers rüsten für ihre kommende Drittliga-Saison weiter mächtig auf. Nachdem bereits am Vormittag der Transfer von Fabian Kohls von Hertha BSC bekannt wurde, wird auch Jannis Nikolaou von Rot-Weiß Erfurt an den Dallenberg wechseln.

© imago/Team 2

Würzburger Kickers verpflichten Hertha-Talent Florian Kohls

Die Würzburger Kickers haben am Samstag Vormittag mit Florian Kohls ihren zehnten Neuzugang für die kommende Saison verkündet. Der 22-jährige Florian Kohls wechselt von der U23 von Hertha BSC an den Dallenberg.^Im August 2015 war Kohls aus dem Jugendbereich in die zweite Mannschaft der Berliner aufgestiegen.

© imago/Picture Point

Neuzugang Nummer acht: Würzburg schlägt bei Skarlatidis zu

Der Kader von Zweitliga-Absteiger Würzburg nimmt weiter Formen an: Vom FC Erzgebirge Aue zieht es Offensivspieler Simon Skarlatidis auf den Dallenberg, wo er einen Vertrag bis 2019 unterschrieben hat. Der 26-Jährige ist damit der achte Neuzugang der Kickers.

© imago/foto2press

Würzburg: Wulnikowski beendet Karriere und wird Torwarttrainer

Nun herrscht Gewissheit: Würzburgs Torwart Robert Wulnikowski (39) beendet seine Profikarriere infolge eines Kreuzbandanrisses. Dennoch bleibt er den Kickers in anderer Funktion erhalten. Ursprünglich war geplant, dass Wulnikowski seinen bis 2018 datierten Vertrag bei den Unterfranken erfüllt.

(c) imago

Transfer-Coup: Würzburger Kickers verpflichten Hesl

Zweitliga-Absteiger Würzburger Kickers hat sich am Sonntag Nachmittag mit einem namhaften Transfer gemeldet. Nachdem die Kickers bereits am Freitag und am Samstag mit Transfers aufwarten können, verkündete der Verein heute den Neuzugang von Torhüter Wolfgang Hesl von Arminia Bielefeld.

(c) imago

Perfekt: Würzburger Kickers verpflichten Bytyqi und Wagner

Die Würzburger Kickers haben am Samstag Vormittag erneut zweimal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Wie der Verein offiziell bekannt gab, werden Enis Bytyqi und Kai Wagner von den U23-Mannschaften von Werder Bremen bzw. Schalke 04 an den Dallenberg wechseln. Beide unterschreiben einen Vertrag bis 2019.

Send this to friend