2:2 gegen Würzburg: Meppen sammelt wichtige Erkenntnisse

© imago/foto2press

2:2 gegen Würzburg: Meppen sammelt wichtige Erkenntnisse

Bei seiner Rückkehr in den Profifußball begrüßte der SV Meppen am vergangenen Samstag gleich mal den Zweitliga-Absteiger aus Würzburg in der heimischen Hänsch-Arena. Für die Mannschaft von Trainer Christian Neidhart ein echter Härtetest, der beim stark erkämpften 2:2 drei wichtige Erkenntnisse brachte.

© imago/Viadata

Paderborn verspielt 4:1-Führung – Rostock siegt in Lotte

Nach dem Eröffnungsspiel der 3. Liga am Freitag, standen am Samstag die nächsten sieben Partien des 1. Spieltages auf dem Programm. Während der SC Paderborn in einem irren Spiel einen 4:1-Vorsprung in Halle verspielte, konnte Rostock den einzigen Auswärtssieg feiern. Würzburg vergab ebenfalls noch eine Führung. Heimerfolge gab es am Samstag für Wehen, Bremen und Köln gegen Jena, Haching und Aalen. Das Spiel zwischen Erfurt und Münster endete mit einem 1:1-Remis.

© imago/Scholz

Vor Drittliga-Premiere: Emsland-Gallier schon auf Rekordkurs

Wenn in Meppen am Samstag das Spiel gegen die Würzburger Kickers angepfiffen wird, gibt es eine Premiere, denn in der 3. Liga spielten die Emsländer noch nie. Die Euphorie rund um den Kultverein ist ungebrochen, sportlich aber hakt es einen Tag vor dem Saisonstart noch. Und dann ist da ja noch die Sache mit dem Stadion.

© imago/Hübner

SV Meppen: Erstrunden-Aus vor Drittliga-Premiere

Drei Tage vor der ersehnten Premiere in der Dritten Liga muss der SV Meppen einen Rückschlag verkraften. In der ersten Runde des Landespokals schied der Aufsteiger gegen den Liga-Konkurrenten aus der letzten Spielzeit aus. Trainer Christian Neidhart bekam vom VfB Oldenburg aufgezeigt, was am Wochenende nicht mehr schiefgehen darf.

© imago/osnapix

Saisonvorschau SV Meppen: Hauptsache nicht absteigen

Wie in jedem Jahr nimmt liga3-online vor dem Saisonstart jedes Team der 3. Liga gründlich unter die Lupe: Was läuft gut, was schlecht? Wie hat sich die Mannschaft verstärkt und welche Rolle kann es spielen? In dieser Ausgabe werfen wir einen Blick auf den SV Meppen – einen absoluten Neuling in dieser Spielklasse.

© imago/Beautiful Sports

SV Meppen: Halbstündiges Girth-Comeback

Aufatmen beim Aufsteiger aus dem Emsland: Zwei Monate hatte Torjäger Benjamin Girth wegen eines Mittelfußbruches pausieren müssen, im Freundschaftsspiel gegen Mesum (1:0) feierte er in der letzten halben Stunde sein Comeback. Anderthalb Wochen vor dem Auftakt gegen Würzburg ist das ein wichtiges Zeichen.

© imago/Hübner

SV Meppen leiht Hannover-Talent Fabian Senninger aus

Der SV Meppen hat noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen und Rechtsverteidiger Fabian Senninger aus der U23 von Hannover 96 für ein Jahr ausgeliehen. In der Regionalliga-Mannschaft der Niedersachsen kam Senninger in der vergangenen Spielzeit 28 Mal zum Einsatz und war an vier Toren direkt beteiligt.

© imago/Hübner

SV Meppen besiegt Twente Enschede und testet Isitan

Überraschungserfolg für den SV Meppen: Ein Testspiel gegen den niederländischen Erstligisten Twente Enschede gewann der Aufsteiger am Donnerstagabend mit 3:0. Bereits nach fünf Minuten traf Marcel Gebers zur Führung der Emsländer, Patrick Posipal erhöhte noch vor der Pause auf 2:0. Das 3:0 erzielte Probespieler Isitan Gökay.

© imago/osnapix

SV Meppen: Stadion wird umfangreich modernisiert

Nach dem Aufstieg muss der SV Meppen sein Stadion umfangreich modernisieren, denn aktuell ist die heimische Spielstätte nicht drittligatauglich. Insgesamt sind fast zwei Millionen Euro für die Sanierung veranschlagt. Laut der "Neuen Osnabrücker Zeitung" haben die Bauarbeiten bereits begonnen.

Send this to friend