Meppen verstärkt sich mit RWE-Keeper Erik Domaschke

© imago/osnapix

Meppen verstärkt sich mit RWE-Keeper Erik Domaschke

Einen Tag vor dem Trainingsauftakt hat der SV Meppen mit Erik Domaschke vom FC Rot-Weiß Erfurt einen neuen Torhüter verpflichtet. Beim Aufsteiger unterschrieb der 31-Jährige bis 2019. Zwei Jahre lang stand Domaschke zuletzt bei RWE unter Vertrag, saß aber – abgesehen von 17 Spielen in der Saison 2015/16 – ausschließlich auf der Bank.

© imago

SV Meppen: Marcel Gottschling im Anflug?

Beim SV Meppen kündigt sich offenbar ein weiterer Neuzugang an. Wie die "Kölner Stadt-Anzeiger" berichtet, soll Marcel Gottschling von Viertligist Viktoria Köln vor einem Wechsel zum SVM stehen. Der 23-jährige Rechtsaußen kam in der abgelaufenen Saison 26 Mal zum Einsatz (drei Tore) und spielte in der Jugend beim VfB Oldenburg.

© imago/Manngold

Nächster Neuzugang: SVM verpflichtet 96-Kapitän Ballmert

Bei Aufsteiger SV Meppen geht es in diesen Tagen Schlag auf Schlag: Am Freitag stellten die Emsländer mit Markus Ballmert aus der U23 von Hannover 96 einen weiteren Neuzugang vor. Der 23-jährige Mittelfeldspieler unterschrieb bis 2019. 33 Mal kam Ballmert in der abgelaufenen Saison für die U23 der Niedersachsen zum Einsatz.

© imago

Sextett bleibt dem SV Meppen treu

Der Kader des SV Meppen nimmt weiter Gestalt an: Nachdem am Nachmittag mit Leon Demaj der dritte Neuzugang verpflichtet wurde, verlängerte der SVM am Abend gleich sechs Verträge: Jens Robben, Dennis Geiger, Thorben Deters, Max Kremer, Janik Jesgarzewski und Kapitän Martin Wagner bleiben den Emsländern treu.

© imago/Hübner

SV Meppen: Leon Demaj kehrt aus Cloppenburg zurück

Aufsteiger SV Meppen geht mit Leon Demaj in die anstehende Drittliga-Saison. Nach einem zweijährigen Abstecher zum BV Cloppenburg streift sich der 19-jährige Stürmer künftig wieder das Trikot des SVM über. Schon zwischen 2011 und 2015 war Demaj für die Emsländer aktiv und durchlief mehrere Nachwuchsmannschaften.

© imago/osnapix

SV Meppen: Kommt auch Dennis Engel aus Lotte?

Mit Nico Granatowski hat Aufsteiger SV Meppen bereits einen Spieler von den Sportfreunden Lotte verpflichtet, mit Dennis Engel zieht es offenbar einen weiteren Akteur aus Westfalen ins Emsland – das berichten die "Westfälischen Nachrichten". Erst vor knapp einem Jahr war Engel vom VfB Oldenburg nach Lotte gewechselt,

(c) SV Meppen/Twitter

Ronald Maul wird Geschäftsführer beim SV Meppen

Der SV Meppen hat am späten Dienstag Abend einen neuen Geschäftsführer vorgestellt. Wie der Aufsteiger in die 3. Liga bekannt gab, wird Ronald Maul ab sofort das Amt des Geschäftsführers übernehmen. Maul, der seine aktive Karriere im Jahr 2010 bei Rot-Weiß Ahlen beendete, kann auf eine lange Erfahrung im Fußball-Business zurückgreifen.

© imago/osnapix

SV Meppen lockt Nico Granatowski aus Lotte an die Ems

Und noch ein Drittliga-Zugang an diesem wahrlich transferreichen Freitag: Aufsteiger SV Meppen hat sich die Dienste von Nico Granatowski gesichert. Der Rechtsaußen kommt von den Sportfreunden Lotte an die Ems und unterschreibt zunächst einen Einjahresvertrag, nachdem sein Arbeitspapier am Autobahnkreuz ausgelaufen war.

© imago/osnapix

SV Meppen: Darauf darf sich die 3. Liga einstellen

Neben der SpVgg Unterhaching und Carl Zeiss Jena hat auch der SV Meppen den Weg zurück ins Profigeschäft erreicht: Im kommenden Jahr macht die 3. Liga Station im Emsland – die Fans des SVM können den Auftakt schon jetzt kaum abwarten. Doch was erwartet die Gäste-Anhänger überhaupt? Sportlich winken heiße Partien.

Send this to friend