Lotte baut neue Sitzplätze – Freiberger verlängert per Option

© imago/osnapix

Lotte baut neue Sitzplätze – Freiberger verlängert per Option

Noch vor dem Derby gegen den VfL Osnabrück am 29. April wollen die Sportfreunde Lotte zwei neue Sitzreihen im Frimo Stadion einbauen. Unterdessen wurde die Verlängerung von Kevin Freiberger bekannt. Wie die "Neue Osnabrücker Zeitung" berichtet, sollen zwei Bankreihen mit einfachen Sitzplätzen errichtet werden.

© imago/osnapix

Die Serie ist gebrochen: Lotte feiert den Klassenerhalt

Die Sportfreunde Lotte können aufatmen! Das böse Szenario hat sich zu 0 Prozent bewahrheitet – während die SFL gegen den FSV Zwickau endlich wieder einen Sieg einfuhren, hat der SC Paderborn zeitgleich verloren. Zwölf Zähler Vorsprung, ein um Welten besseres Torverhältnis: Das ist Klassenerhalt.

© Fotostand

Sportfreunde Lotte: Marcel Kaffenberger schwer verletzt

Hiobsbotschaft für die Sportfreunde Lotte: Marcel Kaffenberger hat sich beim Spiel gegen Zwickau einen Achillessehnenriss zugezogen und wird vier bis sechs Monate ausfallen. Bereits am Samstagabend ist der 23-Jährige erfolgreich operiert worden. Kaffenberger bestritt in dieser Saison zwölf Spiele.

© imago/osnapix

Landespokal: Sportfreunde Lotte stehen im Halbfinale

Die Sportfreunde Lotte haben mit einem 2:0-Sieg gegen Fünftligist FC Gütersloh am Mittwochabend das Halbfinale des Westfalenpokals erreicht. Nach einer torlosen ersten Halbzeit, die durch großen Kampf des Außenseiters geprägt war, brachte Moritz Heyer die Sportfreunde Lotte nach 47 Minuten per Kopf in Führung.

© imago/osnapix

Lotte taumelt, Atalan enttäuscht: Die Krise nimmt Formen an

Dieses Gefühl kannten die Sportfreunde Lotte lange nicht mehr: Es scheint sich eine echte Krise anzubahnen, denn die Rückrunde verläuft schon seit einigen Wochen überhaupt nicht mehr nach Plan. Das 0:3 bei Fortuna Köln bedeutete nicht weniger als den negativen Höhepunkt einer sieben Ligaspiele andauernden Tor- und Ergebnisflaute.

© imago/osnapix

Lotte will das große Münster ein viertes Mal ärgern

Es ist gewissermaßen der Kampf der Serien, wenn die Sportfreunde Lotte am Mittwochabend bei Preußen Münster gastieren. Einerseits ist der Klub aus dem Tecklenburger Land schon seit fünf Ligapartien ohne Sieg und gar ohne Torerfolg – eine immense Durststrecke.

© imago/Eibner

Lotte empfängt Aalen: Wessen Batterien sind voller?

Am 30. Spieltag ist die Saison weit fortgeschritten, dementsprechend sind Spiele am Wochenende so manches Mal mehr Qual als Freude. Im Besonderen gilt das für die Vereine, die mit einem kleinen Kader in die Saison gegangen sind und nun möglicherweise Federn lassen müssen.

© imago/osnapix

Foulfestival ohne Tore – Lotte übersteht doppelte Unterzahl

Im Nachholspiel der 3. Liga standen sich am Mittwochabend die Sportfreunde Lotte und die KSV Holstein im FRIMO-Stadion zu Lotte gegenüber. In einem teils harten und sehr kartenlastigen Spiel hatten die Gäste von der Kieler Förde in der ersten Hälfte die klar besseren Möglichkeiten, erzielten jedoch kein Tor.

© imago/osnapix

Lotte: Wie viel Kraft ist gegen Kiel noch im Tank?

Nach der zwischenzeitlichen Euphorie rund um die Sportfreunde Lotte ist nach zuletzt durchwachsenen Ergebnissen ein Stück weit Normalität eingekehrt. Das Abenteuer im DFB-Pokal endete im Viertelfinale gegen Borussia Dortmund (0:3), in der Liga blieb das Team von Trainer Ismail Atalan zuletzt drei Spiele in Folge sieglos.

Send this to friend