Doppelter Blitzstart! Lotte schlägt Halle 2:1

© osnapix

Doppelter Blitzstart! Lotte schlägt Halle 2:1

Mit einem spannenden Spiel eröffneten die Sportfreunde Lotte und der Hallesche FC am Freitagabend den 11. Spieltag: Beide Hälften begannen furios und torreich, am Ende behielt Lotte aber die Oberhand und ging als Sieger vom Platz (2:1).

© osnapix

Sportfreunde Lotte hängen im Keller fest: "Das ist bitter"

Das hatten sich die Sportfreunde Lotte ganz anders vorgestellt. Gegen Wehen Wiesbaden hielt das Team von Trainer Marc Fascher gut mit, das späte 0:1 verhinderte aber einen Punktgewinn, Lotte steckt im Tabellenkeller fest. Und der nächste Gegner hat es in sich: Am Samstag reist Lotte zur Kölner Fortuna.

© imago/Hübner

FCM stoppt Paderborn – Karlsruhe kommt nicht in Fahrt

Die Erfolgsserie des SC Paderborn ist gerissen: Nach sieben Siegen in Folge musste sich der Tabellenführer am Dienstagabend dem 1. FC Magdeburg mit 0:1 geschlagen geben, bleibt aber an der Spitze. In einem ansonsten torarmen Abend trennten sich Rostock und Zwickau 1:1.

© imago/osnapix

"Schwarz oder Weiß" mit Marcus Piossek

Kurze Fragen, klare Antworten: Das ist das Prinzip von "Schwarz oder Weiß". In der heutigen Ausgabe stellt sich Marcus Piossek von den Sportfreunden Lotte den Fragen unserer Redaktion. Der 28-jährige Mittelfeldspieler spielt seit August für die Westfalen, zuvor war schon er für Paderborn, Münster, Osnabrück, Ahlen und Dortmund II in der 3. Liga aktiv (207 Spiele).

© imago/osnapix

Sportfreunde Lotte: Rückschlag für Pires-Rodrigues

Mit nur einem Sieg auf den ersten sechs Saisonspielen sind die Sportfreunde Lotte nicht annähernd so souverän in die Saison gestartet, wie es ihnen noch vor einem Jahr gelungen war. Maßgeblichen Anteil daran hatte auch Kevin Pires-Rodrigues, doch der zentrale Mittelfeldspieler wird seinen Kollegen erneut lange fehlen.

© imago/osnapix

Landespokal: Lotte zittert sich in die nächste Runde

Teilweise große Probleme hatten die Sportfreunde Lotte beim Westfalenligisten 1. FC Gievenbeck. Am Ende setzte sich aber die reifere und erfahrenere Spielanlage durch, womit Lotte die nächste Runde im Landespokal erreicht hat.

© imago/Eisenhuth

Lotte rüstet weiter auf und nimmt Max Wegner unter Vertrag

Die Sportfreunde Lotte sind zum vierten Mal innerhalb der letzten Tage auf dem Transfermarkt aktiv geworden und haben mit Max Wegner einen weiteren Stürmer unter Vertrag genommen. Der 28-Jährige stand zuletzt bei Erzgebirge Aue unter Vertrag, wo er in der vergangenen Saison aber nur drei Mal zum Einsatz kam.

© osnapix

SF Lotte: Mit drei Neuzugängen zum ersten Saisonsieg

Für Lotte-Trainer Marc Fascher war es ein Befreiungsschlag. Nach frei Niederlagen feierten seine Sportfreunde am Sonntag gegen Jena den ersten Dreier in der Liga. Verantwortlich für den überzeugenden Sieg waren auch drei Neuzugänge, die erst in der vergangenen Woche verpflichtet wurden.

© imago/Digitalsport

Sportfreunde Lotte verpflichten Abwehrspieler Adam Straith

Zwei Tage vor dem Heimspiel gegen Carl Zeiss Jena sind die Sportfreunde Lotte noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv geworden und haben sich mit Innenverteidiger Adam Straith verstärkt. Bei den Westfalen unterschrieb der 26-Jährige einen Vertrag bis zum Saisonende.

Send this to friend