Landespokal: Großaspach blamiert sich bei Sechstligisten

Landespokal: Großaspach blamiert sich bei Sechstligisten

Faustdicke Überraschung im württembergischen Landespokal: Sechsligist TSV Ilshofen 1862 schmeißt den Favoriten aus Großaspach aus dem Pokal! Die SG Sonnenhof verpasst damit die Teilnahme an der ersten DFB-Pokalrunde, während Ilshofen im Finale gegen den SSV Ulm vom Traumlos träumen darf.

Großaspach feiert höchsten Drittliga-Sieg der Vereinsgeschichte

Röttger, Thermann, Bösel, Fehr, Binakaj und Baku: Sechs Spieler, die für ein noch nie gesehenes Spektakel beim Dorfklub sorgten: Mit 6:0 fegte Großaspach über Rot-Weiß Erfurt hinweg. Es wäre der höchste Drittliga-Sieg in der Vereinsgeschichte der SG.

Landespokal: Großaspach wankt, Aalen stolpert

Zweimal Viertelfinale im WFV-Landespokal am Mittwochabend. Der VfR Aalen verliert im Elfmeterschießen mit 3:6 gegen den ehemaligen Bundesligisten SSV Ulm 1846. Bei den Stuttgarter Kickers aus der Regionalliga Südwest setzte sich die SG Sonnenhof Großaspach mit 2:1 durch.

Großaspach: Hildmann hadert mit Elfmeterentscheidung

Seit fünf Monaten wartet die SG Sonnenhof Großaspach bereits auf einen Heimsieg. Am Samstag wäre die Pleiten-Serie fast gerissen. Doch ein strittiger Elfmeter für Lotte ließ den Traum von drei Punkten platzen.

Send this to friend