Saisonvorschau Großaspach: Wieder eine Wundertüte

© imago/Rudel

Saisonvorschau Großaspach: Wieder eine Wundertüte

Wie in jedem Jahr nimmt liga3-online vor dem Saisonstart jedes Team der 3. Liga gründlich unter die Lupe: Was läuft gut, was schlecht? Wie hat sich die Mannschaft verstärkt und welche Rolle kann es spielen? In dieser Ausgabe werfen wir einen Blick auf die SG Sonnenhof Großaspach. Diese will auch im vierten Jahr in Folge den Klassenerhalt erreichen. So lief […]

© imago/Rudel

Planungen abgeschlossen: Aspach holt Pelivan und Thermann

Die SG Sonnenhof Großaspach hat am Donnerstag gleich doppelt auf dem Transfermarkt zugeschlagen und sich mit Dominik Pelivan (21, Mittelfeld) von Hertha BSC II und Yannick Thermann (23, Mittelfeld) von den Stuttgarter Kickers verstärkt – beide unterschrieben bis 2019. Damit sind die Personalplanungen beim Dorfklub abgeschlossen.

© imago/Gepa

Sonnenhof Großaspach nimmt Özgür Özdemir unter Vertrag

Am Dienstagmorgen stand für die Kicker der SG Sonnenhof Großapsach nicht nur der Trainingsstart auf dem Programm, sondern auch die Begrüßung des neuen Mannschaftskollegen Özgür Özdemir. Mit dem 22 Jahre alten Defensivspieler holt der Sonnenhof ein vielversprechendes Abwehrtalent.

© imago/Zink

Siebter Zugang: Jannes Hoffmann wechselt zum Dorfklub

Mit Jannes Hoffmann hat die SG Sonnenhof Großaspach am Donnerstag ihren siebten Neuzugang für die kommende Saison vorgestellt. Der 21-jährige Mittelfeldspieler kommt aus der zweiten Mannschaft des 1. FC Nürnberg und unterschrieb einen Vertrag bis 2019. "Jannes ist ein hochtalentierter Spieler."

© Fotostand

Geldstrafen für Rot-Weiß Erfurt und Sonnenhof Großaspach

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den FC Rot-Weiß Erfurt und die SG Sonnenhof Großaspach am Mittwoch jeweils mit Geldstrafen belegt. Während RWE 5.400 Euro zahlen muss, beläuft sich die Summe bei der SG auf 1.000 Euro. Beide Vereine haben ihrem Urteil zugestimmt, sie ist damit rechtskräftig.

© imago/Rudel

Saisonfazit SGS Großaspach: Dorfklub überrascht erneut

Die SG Sonnenhof Großaspach hat die abgelaufenen Drittliga-Saison auf dem zehnten Platz beendet. Sorgen um den Klassenerhalt gab es entgegen der geläufigen Erwartungen überhaupt keine – Oliver Zapel hat enorme Arbeit geleistet. liga3-online.de blickt im Saisonfazit auf Stärken und Schwächen der Großaspacher zurück.

© imago/foto2press

Makana Nsimba Baku folgt Hildmann nach Großaspach

Die SG Sonnenhof Großaspach hat zum sechsten Mal auf dem Sommer-Transfermarkt zugeschlagen und Makana Nsimba Baku aus der U19 des FSV Mainz 05 verpflichtet. "Makana Baku ist ein sehr gut ausgebildeter Offensivspieler, der hier bei uns seine ersten Schritte im Aktivenbereich machen wird", erklärt Joannis Koukoutrigas.

(c) imago

Neuzugang: Saliou Sané wechselt nach Großaspach

Die SG Sonnenhof Großaspach hat sich zur neuen Saison mit Stürmer Saliou Sane von den Sportfreunden Lotte verstärkt. Der 24-Jährige erhält bei der SGS einen Vertrag bis 2019

© Fotostand

Sonnenhof Großaspach: Placheta und Bösel kommen, Jüllich geht

Mit Przemyslaw Placheta (19, Mittelfeld) aus der U19 von RB Leipzig und Sebastian Bösel (22, Abwehr) von Bayern II hat Großaspach die Neuzugänge drei und vier vorgestellt – beide unterschrieben bis 2019. Unterdessen haben Mittelfeldspieler Nicolas Jüllich und Co-Trainer Evangelos Sbonias den Verein verlassen.

Send this to friend