1:0 in Köln: Da ist der Big Point für Rot-Weiß Erfurt

© imago/Manngold

1:0 in Köln: Da ist der Big Point für Rot-Weiß Erfurt

Genau dieses Erfolgserlebnis hat Rot-Weiß Erfurt zu exakt diesem Zeitpunkt gebraucht: Mit einem 1:0-Auswärtssieg bei Fortuna Köln befreite sich RWE aus der Not, in die sich der Club durch die unglückliche Niederlage gegen die Sportfreunde Lotte selbst befördert hatte.

© Voigt

Rot-Weiß Erfurt belegt Treter mit Stadionverbot

Der Fan des FC Rot-Weiß Erfurt, der am 4. Februar nach dem Spiel gegen den FSV Frankfurt einer Polizistin gegen den Kopf getreten hat, wurde seitens des Vereins mit einem Stadionverbot von drei Jahren belegt. Unterdessen sind weitere Täter mittels Videoaufzeichnungen ausfindig gemacht worden.

© imago/Bild13

Krawalle nach RWE-Spiel gegen Frankfurt: Polizei ermittelt Treter

Nach den Ausschreitungen im Anschluss an das Spiel zwischen Rot-Weiß Erfurt und dem FSV Frankfurt am 4. Februar hat die Polizei nun einen ersten Täter ermittelt. Wie die "Thüringer Allgemeine" berichtet, soll es sich dabei um einen 29-jährigen RWE-Fan handeln, der einer Polizeibeamtin gegen den Kopf getreten hatte.

© imago/Hessland

Trotz 0:3: RWE hat "über weite Strecken alles richtig gemacht"

Rot-Weiß Erfurt rutscht immer tiefer in den Abstiegskampf hinein: Das 0:3 gegen die Sportfreunde Lotte bedeutet den nächsten Rückschlag, nachdem schon beim VfR Aalen zwei Punkte liegengelassen worden waren.

© imago/Hessland

RWE bestätigt: Hauptsponsor steigt am Saisonende aus

Nachdem bereits am Donnerstagabend der Ausstieg von RWE-Hauptsponsor "Thüringer Energie AG" zum Saisonende bekannt geworden war, hat Rot-Weiß Erfurt entsprechende Meldungen nun bestätigt. Derweil wurde die Mitgliederversammlung zum Thema "Ausgliederung der Profiabteilung" verschoben.

© imago/Hessland

Erfurt mit Virusproblemen vor Lotte – Laurito vor Rückkehr

Zehn Tage lang durften die Sportfreunde Lotte ihre Knochen nach dem Pokalspiel gegen die Münchner Löwen schonen: Sowohl das Drittligaspiel gegen Holstein Kiel als auch eine Landespokal-Begegnung wurden abgesagt. Rot-Weiß Erfurt steht dagegen voll im Saft und möchte vor eigenem Publikum den nächsten Schritt in Richtung Klassenerhalt gehen.

© imago/Bild13

Gelingt Erfurt beim VfR Aalen der Befreiungsschlag?

Viel wurde rund um Rot-Weiß Erfurt in den vergangenen Tagen geredet – leider ging es dabei nicht immer nur um die sportliche Seite. Ausschreitungen während des Heimspiels gegen den FSV Frankfurt, vereinzelte antisemitische Rufe: Das Bild des Clubs leidet momentan.

Send this to friend