Preußens Stoll: Mehr Medizin, weniger Fußball

Preußens Stoll: Mehr Medizin, weniger Fußball

Lennart Stoll wird möglicherweise um die Auflösung des bis 2019 laufenden Vertrags bei Preußen Münster bitten – das berichtet die "Bild". Der Rechtsverteidiger zieht dem Profifußball offenbar ein Medizinstudium in Ulm vor. Stoll hat Preußen-Trainer Antwerpen und Sportdirektor Metzelder bereits über seine Pläne informiert.

4:2 in Köln: Antwerpen lobt die Mentalität seines Teams

Mit dem 4:2 bei Fortuna Köln hat Preußen Münster den Klassenerhalt nun endgültig perfekt gemacht und sich auf den 10. Rang vorgeschoben. Trainer Marco Antwerpen lobte hinterher die Mentalität seines Teams, während der Doppeltorschütze Adriano Grimaldi nichts von einem ruhigen Saisonausklang hören wollte.

Klassenerhalt! Marco Antwerpen bleibt Preußen-Trainer

Marco Antwerpen wird auch in der kommenden Saison auf der Trainerbank des SC Preußen Münster sitzen.

Bericht: Großes Interesse an Münsters Kobylanski

Mit zehn Toren und fünf Torvorlagen ist Martin Kobylanski der Topscorer des SC Preußen Münster in dieser Saison. Kein Wunder also, dass der 24-jährige Pole das Interesse anderer Vereine an ihm weckt. Laut "transfermakt.de" soll Kobylanski beim SC Paderborn, aber auch bei zwei Zweitligisten auf dem Wunschzettel stehen.

Send this to friend