MSV Duisburg: Das Zünglein an der Waage

© imago/Eibner

MSV Duisburg: Das Zünglein an der Waage

Mit großen Schritten bewegt sich der MSV Duisburg weiter auf die 2. Bundesliga zu, die magischen Sieben-Meilen-Stiefel haben die Zebras aber Zuhause gelassen. Das Saisonfinale verspricht noch einmal spannend zu werden, denn ausgerechnet der VfR Aalen könnte am Ende das Zünglein an der Waage sein.

© imago/osnapix

Duisburg bei Fortuna Köln: Weitere Tickets für MSV-Fans

Für das letzte Auswärtsspiel des MSV Duisburg in dieser Saison am 13. Mai bei Fortuna Köln werden in Kürze weitere 2.500 Stehplatzkarten für die MSV-Fans zur Verfügung stehen. Wann der Verkauf der zusätzlichen Karten beginnt, steht noch nicht fest. Das erste Kontingent von 2.700 Karten war innerhalb weniger Tage vergriffen.

© imago/Eibner

MSV Duisburg: Fan-Crash als Initialzündung?

Vier Spiele liegen noch zwischen dem MSV Duisburg und dem Aufstieg in die 2. Bundesliga. Dass trotz sechs Punkten Vorsprung in einer verrückten Spielzeit noch alles passieren kann, zeigt insbesondere die erste Halbzeit aus der Partie gegen den FSV Frankfurt.

© Ebersbach

MSV Duisburg: Gäste-Tickets für Spiel in Köln ausverkauft

Für das letzte Auswärtsspiel des MSV Duisburg in dieser Saison am 13. Mai bei Fortuna Köln sind alle Tickets für den Gästeblock seit Montagvormittag vergriffen. Insgesamt standen den MSV-Fans 2.500 Steh- und 200 Sitzplatz-Karten zur Verfügung. Weitere Karten werden nicht erhältlich sein.

© imago/Revierfoto

MSV Duisburg: Begegnung mit der Vergangenheit

Das Saisonfinale steht vor der Tür und beim MSV Duisburg sind alle Zeichen auf Aufstieg gesetzt. Drei Heimspiele, zwei Auswärtspartien – die Voraussetzungen für ein erfolgreiches Finish könnten schlechter sein. Vor der Saison musste beim FSV Frankfurt einiges umgekrempelt werden.

© imago/Revierfoto

MSV Duisburg: Kevin Wolze muss zwei Mal zuschauen

Der MSV Duisburg muss in den kommenden beiden Partien auf Kevin Wolze verzichten. Aufgrund seiner roten Karte aus dem Spiel in Halle wurde der 27-Jährige vom DFB-Sportgericht für zwei Spiele gesperrt. Wolze war in der 87. Minute mit offener Sohle in Ajani hineingegangen und mit Rot des Feldes verwiesen worden.

© imago/Eibner

MSV Duisburg: Croissants für die Stimmung

Der Meidericher Spielverein hat turbulente Wochen hinter sich gebracht und steht wenige Spieltage vor Schluss wieder souverän an der Tabellenspitze. Das nächste Ziel im Endspurt ist der Hallesche FC, der zu Beginn der Rückrunde noch zu den Aufstiegskandidaten zählte.

© imago/Reichwein

MSV Duisburg verliert Prozess gegen Roland Kentsch

Herber Rückschlag für den MSV: Die Zebras haben den Gerichtsprozess gegen ihren ehemaligen Geschäftsführer Roland Kentsch verloren und müssen nun Gehälter in Höhe von 125.000 Euro nachzahlen – das berichtet der "RevierSport". Demnach sei auch die Schadensersatzklage abgewiesen worden.

© imago/Revierfoto

MSV Duisburg: Saison für Nico Klotz vorzeitig beendet

Personeller Rückschlag für den MSV Duisburg im Aufstiegsrennen: Nico Klotz wird aufgrund von Sprunggelenksproblemen bis zum Saisonende ausfallen. Schon im März war der 30-Jährige nach einem Bänderanriss im linken Sprunggelenk zum Zuschauen gezwungen, eine konservative Behandlung schlug nicht an.

Send this to friend