Karlsruher SC: Jetzt gibt es nur noch ein Ziel

Karlsruher SC: Jetzt gibt es nur noch ein Ziel

Der Karlsruher SC hat den Patzer des SV Wehen Wiesbaden genutzt und ist am 35. Spieltag durch einen 4:2 (2:0)-Erfolg beim FSV Zwickau auf den dritten Tabellenplatz gesprungen.

4:2 in Zwickau: Karlsruhe gelingt Sprung auf Rang drei

Im Montagsspiel der 3. Liga wusste der Karlsruher SC den Patzer der Konkurrenz aus Wiesbaden zu nutzen und zog durch einen 4:2-Erfolg gegen Zwickau auf Platz drei vorbei. Zum Matchwinner avancierte neben Fabian Schleusener auch Marvin Pourie, der in seinem ersten Spiel von Anfang an ein Tor erzielte und einen weiteren Treffer vorbereitete.

Karlsruher SC: Mobile Tribünen während des Stadion-Neubaus

Das Wildparkstadion, Heimstätte des Karlsruher SC, soll nächstes Jahr umgebaut werden. Erdwälle auf dem Stadiongelände, die noch aus dem zweiten Weltkrieg stammen, bringen nun den Bauplan ins Stocken. Dies hat auch eine Verringerung der Stadionkapazität zur Folge.

Schleusener: "Lassen uns von Wiesbaden nicht beeinflussen"

Im Interview mit liga3-online.de spricht KSC-Torjäger Fabian Schleusener über den Kampf um Platz drei, sein Traumtor beim 4:0 gegen Waldhof Mannheim im Verbandspokal-Halbfinale, das kommende Spiel beim FSV Zwickau und seine persönliche Zukunft nach Saisonende.

Send this to friend