Hallescher FC: Der Vertragspoker um Fabian Bredlow beginnt

© Junghanns Fotografie

Hallescher FC: Der Vertragspoker um Fabian Bredlow beginnt

Der Erfolg des Halleschen FC ist auch in dieser Spielzeit maßgeblich auf die guten wie konstanten Leistungen von Torhüter Fabian Bredlow zurückzuführen. Dementsprechend gute Karten besitzt der 21-Jährige in puncto Vertragspoker, denn das Interesse an ihm ist groß.

© Screenshot Mein Halle (Saale)

Video: HFC-Fans sorgen für tolle Stimmung in der Halle

Für den Turniersieg hat es zwar nicht gereicht, dennoch hinterließen die Fans des Halleschen FC am Freitag beim Halplus-Cup in Halle einen starken Eindruck. Lautstarke Gesänge, mehrere kleine Choreos und eine hohe Mittmachquote – das zeichnete die HFC-Fans während des Turniers aus. "Das ist wirklich Wahnsinn."

© imago/Hentschel

Dynamo-Stürmer Tim Väyrynen auf HFC-Liste?

Der Hallesche FC beschäftigt sich offenbar mit Stürmer Tim Väyrynen von Dynamo Dresden – das will die "Bild" erfahren haben. Beim Zweitliga-Aufsteiger steht der 23-Jährige noch bis zum Saisonende unter Vertrag, stand in der Hinrunde aber in 16 von 17 Spielen nicht im Kader. In Halle könnte er Timo Furuholm beerben.

© imago/Schnellhorn

Nur 6.900 Fans: HFC mit Zuschauerschnitt nicht zufrieden

Mit 18 Punkten aus acht Spielen ist der Hallesche FC derzeit das beste Heimteam der 3. Liga. Zudem sind die Saalestädter der einzige Drittligist, der im heimischen Stadion noch ungeschlagen ist. Auf den Zuspruch der Fans hat diese Bilanz jedoch kaum Auswirkungen.

© imago/Picture Point

Doppelter Bänderriss: Hallescher FC vorerst ohne Hilal El-Helwe

Der Hallesche FC muss in den kommenden Wochen auf Offensivspieler Hilal El-Helwe verzichten. Wie die Saalestädter am Montag bekanntgaben, hat sich der 21-Jährige einen doppelten Bänderriss im linken Sprunggelenk zugezogen. Erlitten hat El-Helwe die Verletzung beim Länderspiel des Libanon gegen Pakistan.

© imago/Picture Point

Leser wählen Marvin Ajani zum "Spieler des 13. Spieltages"

Die Leser von liga3-online.de haben entschieden: Marvin Ajani vom Halleschen FC ist der ”Spieler des 13. Spieltages”. In der wöchentlichen Umfrage erhielt der Rechtsverteidiger 46 Prozent der insgesamt 1.700 abgegeben Stimmen. Ajani hatte den HFC mit seinem Tor zum 1:0-Sieg gegen den VfL Osnabrück geschossen.

© imago/Picture Point

Hallescher FC stellt neuen Rekord auf und rückt weiter vor

Der 1:0-Heimsieg gegen den VfL Osnabrück hat dem Halleschen FC nicht nur drei Punkte, sondern auch einen neuen Vereinsrekord beschert: Erstmals sind die Saalestädter in der 3. Liga acht Spiele unbesiegt. Eine Serie, die sich auch in der Tabelle niederschlägt. Als Tabellenfünfter ist der HFC punktgleich mit Aalen und Lotte.

Send this to friend