Hallescher FC sucht schnellen Sliskovic-Partner

© imago/Hessland

Hallescher FC sucht schnellen Sliskovic-Partner

Die Stürmersuche beim Halleschen FC nimmt kein Ende. Etliche Namen kursierten in den letzten Wochen beim HFC, geholt hat Sportdirektor Stefan Böger noch keinen Angreifer. Nun will die "Bild" das gesuchte Profil erfahren haben: Gesucht werde ein flinker Angreifer, der an der Seite von Peter Sliskovic spielen soll.

© imago/Viadata

Hallescher FC gewinnt auch drittes Testspiel zweistellig

Drittes Testspiel, dritter zweistelliger Sieg: Beim SG Spergau hat der Hallesche FC am Dienstag einen 13:0 (5:0)-Sieg eingefahren. Hilal El-Helwe gelang dabei gar ein Sechserpack. Neben El-Helwe (6) trugen sich Testspieler Braydon Manu, Benjamin Pintol, sowie Marvin Ajani, Daniel Bohl und Martin Ludwig in die Torschützenliste ein.

© imago/Eibner

HFC nimmt Nachwuchsverteidiger Steven Rakk unter die Lupe

Im ersten Testspiel der Saison feierte der Hallesche FC einen 15:0-Erfolg über den FSV 67 Halle. Dabei mischte mit dem 18-jährigen Steven Rakk auch ein Probespieler mit, welcher sich direkt in die Torschützenliste eintrug. In der vergangenen Spielzeit lief Abwehrmann Rakk für Regionalligist Hessen Kassel auf.

© imago/osnapix

15:0! Hallescher FC feiert Torfestival im ersten Testspiel

Mit einem Kantersieg startete der Hallesche FC in seine diesjährige Sommertour, bei der der HFC gegen Vereine aus unmittelbarer Umgebung Testspiele absolviert. Zum Auftakt setzte sich das Team von Trainer Rico Schmitt mit 15:0 gegen den FSV 67 Halle durch. Gleich vier Probespieler des HFC netzten dabei ein.

© imago/Hessland

Hallescher FC: Gjasula-Rückkehr verzögert sich

Schlechte Nachrichten gab es für den Halleschen FC beim Trainingsauftakt: Kapitän Klaus Gjasula fehlt nach seinem Mittelfußbruch länger als erwartet, dazu verletzte sich Neuzugang Niklas Landgraf (Innenbandverletzung) und auch Benjamin Pintol (Knieprobleme) musste aussetzen.

© imago/Eisenhuth

Im ersten Training verletzt: Landgraf fehlt Halle wochenlang

Er soll beim Halleschen FC den Konkurrenzkampf beleben, doch daraus wird erstmal nichts. Niklas Landgraf hat sich am Innenband verletzt – im ersten Training. Das erste Training im HFC-Dress war für Niklas Landgraf vorerst auch das letzte. Wie der HFC mitteilte, hat sich der Neuzugang eine Innenbandverletzung im Knie zugezogen.

© imago/Schroedter

Hallescher FC nimmt Training auf und testet drei Spieler

Am Dienstagnachmittag ist der Hallescher FC als erster Verein in die Vorbereitung zur neuen Drittliga-Saison gestartet. Mit dem ersten Mannschaftstraining im Erdgas-Sportpark bekamen die Fans nicht nur die neuen Trikots, sondern auch gleich noch einige neue Gesichter zu sehen.

© Ulrich

Pyro und Auseinandersetzung: 4.500 Euro Strafe für HFC

Wegen zweier Fälle unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger ist der Hallescher FC vom Sportgericht des DFB mit einer Geldstrafe in Höhe von 4500 Euro belegt worden. Vor und während der Begegnung bei Holstein Kiel am letzten Spieltag wurde im Hallenser Block gleich mehrmals Pyrotechnik gezündet.

© imago/Picture Point

Hallescher FC könnte wohl Beiersdorf und Huth ausleihen

Als erster Drittligist nimmt der Hallesche FC am morgigen Dienstag das Training wieder auf, wird nach sieben Abgängen und erst einem Neuzugang jedoch nur 14 Spieler begrüßen können. Dabei wurden dem HFC laut der "Bild" mit Felix Beiersdorf von RB Leipzig II und Elias Huth von Hannover 96 II zwei Talente angeboten.

Send this to friend