Zimmermann: "Haben uns den Schneid abkaufen lassen"

© imago/Hübner

Zimmermann: "Haben uns den Schneid abkaufen lassen"

Der FC Carl Zeiss Jena ist bei seiner Rückkehr in die 3. Liga leer ausgegangen. Die Thüringer unterlagen dem SV Wehen Wiesbaden mit 0:1 und ließen sich "den Schneid abkaufen", wie Trainer Mark Zimmermann nach der Partie konstatierte. Jena startete gut in die Partie und lieferte sich mit den Hessen eine intensive erste Hälfte.

© imago/Viadata

Paderborn verspielt 4:1-Führung – Rostock siegt in Lotte

Nach dem Eröffnungsspiel der 3. Liga am Freitag, standen am Samstag die nächsten sieben Partien des 1. Spieltages auf dem Programm. Während der SC Paderborn in einem irren Spiel einen 4:1-Vorsprung in Halle verspielte, konnte Rostock den einzigen Auswärtssieg feiern. Würzburg vergab ebenfalls noch eine Führung. Heimerfolge gab es am Samstag für Wehen, Bremen und Köln gegen Jena, Haching und Aalen. Das Spiel zwischen Erfurt und Münster endete mit einem 1:1-Remis.

© imago/Worsch

Expertentipp zum 1. Spieltag mit Timmy Thiele

Bevor der Ball am Wochenende wieder rollt, tippt bei liga3-online.de jede Woche ein Drittliga-Akteur die Partien des Spieltages. Am 1. Spieltag stellt sich Timmy Thiele vom FC Carl Zeiss Jena dieser Herausforderung. Der 25-jährige Stürmer spielt seit einem Jahr für die Thüringer und hatte in der vergangenen Saison großen Anteil am Aufstieg in die 3. Liga.

© imago/Schröter

Saisonvorschau Carl Zeiss Jena: Die 3. Liga rocken

Bevor am 21. Juli die 3. Liga in die neue Saison startet, wirft liga3-online einen Blick auf das Teilnehmerfeld: 20 Drittligisten gehen mit Chancen, Risiken und Erwartungen in die zehnte Auflage der eingleisigen Drittklassigkeit. Wir schätzen die Möglichkeiten und Gefahren der Teams ein.

© FC Carl Zeiss Jena

Carl Zeiss Jena: Wacken-Trikots lassen die Kassen klingeln

Mit der Präsentation seiner neuen Trikots löste Carl Zeiss Jena am Freitag ein bundesweites Medienecho aus. Der Grund: Künftig ziert die "Wacken Foundation" die Brust der Spielertrikots. Ein Deal, der sich auch finanziell rechnet. Innerhalb der ersten drei Tage wurden weit über 1.000 Trikots verkauft.

© Fotostand

Carl Zeiss Jena testet Yann Mabella – Hasan Ülker abgereist

Beim FC Carl Zeiss Jena stellt sich mit Yann Mabella (21, Stürmer) vom französischen Zweitligisten AS Nancy-Lorraine derzeit ein weiterer Probespieler im Training vor. Hasan Ülker (zuletzt Hansa Rostock), der am Samstag gegen Bochum vorspielte, ist unterdessen wieder abgereist. "Anscheinend hatte er andere Ideen."

© FC Carl Zeiss Jena

"Wacken Foundation" neuer Trikotsponsor bei Carl Zeiss Jena

Aufsteiger Carl Zeiss Jena geht mit einem ungewöhnlichen Trikotsponsor in die anstehende Drittliga-Saison. Wie die Thüringer am Freitag mitteilten, ziert ab sofort der Schriftzug der "Wacken Foundation" die Spielertrikots. Eingefädelt wurde der Deal von der Band "Heaven Shall Burn".

© imago/Koch

Neue Flutlichtmasten in Jena sollen bis Ende des Jahres stehen

Seit Mitte 2013 hatte das Stadion des FC Carl Zeiss Jena keine Flutlichtmasten mehr, bis Jahresende soll sich das geändert haben. Der Bau der Konstruktionen ist erforderlich für die 3. Liga. Wie die "Ostthüringer Zeitung" berichtet, musste die letzte Flutlichtanlage vor vier Jahren aus Sicherheitsgründen abgebaut werden.

© imago/Worsch

Carl Zeiss Jena: Lob für Pannewitz nach Testspiel-Debüt

Seit Ende Juni befindet sich Kevin Pannewitz im Probetraining des FC Carl Zeiss Jena, am Dienstag kam der 25-Jährige erstmals in einem Testspiel für die Thüringer zum Einsatz – mit Erfolg. "Bei Kevin Pannewitz ging es in erster Linie darum, dass er körperlich durchhält und eine Halbzeit packt. Und das hat er auch geschafft."

Send this to friend