Pulido geht in die Offensive: "Wir sind Aufstiegsfavorit"

© imago/Schroedter

Pulido geht in die Offensive: "Wir sind Aufstiegsfavorit"

Als Tabellenzweiter befindet sich der 1. FC Magdeburg zur Winterpause in einer guten Ausgangsposition für die restliche Saison. Gelingt am Ende tatsächlich der Aufstieg in die 2. Bundesliga? Manuel Farrona Pulido ist davon überzeugt – und macht seine Zukunft beim FCM davon abhängig.

© imago/Eibner

Muss das FCM-Heimspiel gegen Zwickau verlegt werden?

Eigentlich sollte der 1. FC Magdeburg am Sonntag, dem 5. Februar, im heimischen Stadion auf den FSV Zwickau treffen. Doch ob die Partie an diesem Tag wirklich stattfinden kann, ist offen. Der Hintergrund: Am gleichen Tag spielt Dynamo Dresden gegen Union Berlin.

© imago/osnapix

Knieprobleme: Magdeburg bangt um Niklas Brandt

Muss FC Magdeburg länger auf Niklas Brandt verzichten? Aufgrund von Knieproblemen konnte der 25-Jährige zuletzt nicht mittrainieren. Im schlimmsten Fall droht eine OP. "Noch hoffe ich, dass es nicht ernstes ist", so Brandt in der "Bild". Demnach soll eine MRT-Untersuchung Aufschluss über die Schwere der Verletzung liefern.

© imago/25876270

Glinker oder Zingerle: Wer gewinnt Kampf um das FCM-Tor?

"In der Winterpause werden die Karten neu gemischt", hatte FCM-Trainer Jens Härtel vor einigen Wochen mit Blick auf den Stammplatz im Tor angekündigt. Wer das Rennen macht, ist aber noch vollkommen offen. Für Jan Glinker spricht die Erfahrung, für Herausforderer Leopold Zingerle die Perspektive.

© imago/Cordon Press

Kallnik bestätigt: Magdeburg hat Aridane Hernandez im Visier

Auf der Suche nach Verstärkungen für die Abwehr hat der 1. FC Magdeburg offenbar ein Auge auf Aridane Hernandez (Foto, links) vom spanischen Zweitligisten FC Cádiz geworfen – das bestätigt Manager Mario Kallnik in der "Bild" und sagt: "Der ist erstligareif."

© Sportfotos MD

Voting: FCM-Fans zeigten schönste Choreo der Hinrunde

Über 12.000 Leser haben entschieden: Die Fans des 1. FC Magdeburg zeigten die schönste Choreo der Hinrunde. Die Darbietung beim Pokalspiel gegen Eintracht Frankfurt am 21. August erzielte 38 Prozent der Stimmen und setzte sich damit gegen die Konkurrenz aus Rostock, Duisburg und Co. durch.

© imago/osnapix

1. FC Magdeburg: Nils Butzen an der Hand operiert

Mit nahezu voller Besetzung nahm der 1. FC Magdeburg am Mittwochvormittag das Training für die neue Saison auf. Lediglich Andre Hainault (Hüftprobleme) und Nils Butzen fehlten. Wie der FCM auf seiner Homepage mitteilt, hatte sich der Verteidiger im Winterurlaub beim Rodeln an der rechten Hand verletzt.

Send this to friend