Karlsruher SC: Jetzt gibt es nur noch ein Ziel

Karlsruher SC: Jetzt gibt es nur noch ein Ziel

Der Karlsruher SC hat den Patzer des SV Wehen Wiesbaden genutzt und ist am 35. Spieltag durch einen 4:2 (2:0)-Erfolg beim FSV Zwickau auf den dritten Tabellenplatz gesprungen.

VfL nach Pleite selbstkritisch: "Schlampig" und "unerklärlich"

Hat der VfL Osnabrück das Siegen verlernt? In den letzten neun Spielen gab es fünf Niederlagen und vier Unentschieden. Nach der 1:2-Niederlage beim VfR Aalen gehen die Beteiligten hart mit sich selbst ins Gericht.

Koschinat bemängelt die vielen Fehler: "Nicht drittligatauglich"

Mit dem 0:2 beim 1. FC Magdeburg verlor Fortuna Köln bereits das sechste Ligaspiel in Folge, was aufgrund der Aufstiegs-Feierlichkeiten des FCM zunächst etwas unterging. Trainer Uwe Koschniat fand anschließend aber dennoch deutliche Worte und befand gar, dass seine Mannschaft aufgrund der vielen individuellen Fehler derzeit "nicht drittligatauglich" sei.

Chemnitzer FC: Bergner lobt die Fans für die Unterstützung

Trotz des bereits feststehenden Abstiegs begleiteten rund 400 Fans den Chemnitzer FC zum Auswärtsspiel nach Würzburg und durften sich nach dem 0:0 am Ende immerhin über einen Punkt freuen.

Send this to friend