Elf Punkte Rückstand! Kaum noch Hoffnung für Erfurt

Elf Punkte Rückstand! Kaum noch Hoffnung für Erfurt

Jetzt wird es für Rot-Weiß Erfurt richtig eng! Die Thüringer haben ihr Heimspiel gegen den VfR Aalen am Sonntag mit 0:1 verloren und liegen bei eingerechnetem Punktabzug bereits elf Zähler hinter dem rettenden Ufer. Bei nur noch 13 ausstehenden Spielen wird der Klassenerhalt zu einer Herkulesaufgabe.

Jetzt voten: Der "Spieler des 25. Spieltages"

Wer wird der "Spieler des 25. Spieltages"? Die Redaktion hat bereits eine Vorauswahl getroffen, nun liegt es an den Lesern, wer die Wahl, die bis Dienstag, um 18:00 Uhr läuft, gewinnt. Hier die Nominierten:

Kuriose Szenen: Spielfeld in Lotte kurz vor Anpfiff verkleinert

Das hat es in der 3. Liga wohl noch nicht gegeben: Weil der Rasen im Frimo-Stadion der Sportfreunde Lotte an einer Seitenlinie noch gefroren war, wurde das Spielfeld kurz vor Anpfiff der Partie gegen den VfL Osnabrück am Sonntagnachmittag auf beiden Seiten verkleinert.

Butzen nach Sieg in Bremen: "Jetzt hört das Gelächter auf"

Der 1. FC Magdeburg kommt wieder ins Rollen: Nachdem die Elbstädter zum Jahresauftakt zwei Niederlagen aus drei Spielen kassierten, feierte der FCM am Samstag beim 3:1 in Bremen den zweiten Sieg in Folge und ist zurück an der Tabellenspitze. Vor allem Nils Butzen wird sich wohl noch lange an die Partie zurückerinnern.

Send this to friend