Der VfR Aalen und sein trauriger Teufelskreis

© imago/Eibner

Der VfR Aalen und sein trauriger Teufelskreis

Im Profifußball in finanziellen Nöten zu stecken, ist eine belastende wie schwer zu meisternde Situation. Kaum ein Verein löst dies aktuell besser als der VfR Aalen, der seit der Bekanntgabe des neuen Insolvenzverfahrens groß aufspielt und Sieg an Sieg kettet. D

© imago/deFodi

Strittige Szenen am 28. Spieltag: Die Analyse von Babak Rafati

Das Foul von Menz an Schnellhardt, die Elfmeter für Duisburg und Erfurt, das 2:0 für Osnabrück, die Platzverweise gegen Cincotta und Kleineheismann sowie die nicht gegebenen Elfmeter für Magdeburg und Aalen (jeweils zwei). Am 27. Spieltag hat sich Ex-FIFA-Schiedsrichter Babak Rafati für liga3-online.de zehn strittige Szenen genauer angeschaut. Szene 1: Christoph Menz (Rot-Weiß Erfurt) bringt Fabian Schnellhardt (MSV Duisburg) nach einem Konter […]

© Fotostand

Bei Fehlentscheidungen: Gjasula fordert Strafen für Schiris

Das torlose Remis zwischen den Sportfreunden Lotte und dem Halleschen FC mutet auf den ersten Blick friedlich an, doch der Schein trügt. Eine Szene aus der 62. Minute sorgte nicht nur auf dem Platz, sondern auch nach Abpfiff für heftige Diskussionen.

© imago/Schroedter

Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen zum Fall Hannes ein

Rund ein halbes Jahr nach dem Tod vom FCM-Fan Hannes, der aus einem fahrenden Zug gestürzt war, hat die Staatsanwaltschaft Magdeburg die Ermittlungen nun eingestellt. Wie Oberstaatsanwalt Frank Baumgarten der "Volksstimme" bestätigt, soll der 25-Jährige ohne Fremdeinwirkung aus dem Zug gesprungen sein.

© imago/foto2press

1. FC Magdeburg: Block U ruft zum Derby-Verzicht auf

Vor den anstehenden Derbys beim Halleschen FC in der 3. Liga (Ende April) und im Landepokal (Termin noch offen) ruft Block U alle Fans des 1. FC Magdeburg auf, nicht nach Halle zu fahren. Hintergrund ist der Tod von Hannes vor einem halben Jahr.

© imago/HochZwei

Nach Insolvenzantrag: DFB zieht VfR Aalen neun Punkte ab

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat dem VfR Aalen am Freitagabend neun Punkte abgezogen. Grund dafür ist der am 14. Februar gestellte Insolvenzantrag des VfR. In der Tabelle fällt die Elf von Trainer Vollmann vom zehnten auf den vorletzten Tabellenplatz zurück.

© imago/Sportsword

Strittige Szenen am 25. Spieltag: Die Analyse von Babak Rafati

Die nicht gegebenen Elfmeter für Rostock (2) und Erfurt, das Foul von Morys an Bischoff, der nicht anerkannte Treffe für Münster, die Platzverweis von Schwarz, Schwede und Syhre und das 1:1 für Kiel. Am 25. Spieltag hat sich Ex-FIFA-Schiedsrichter Babak Rafati für liga3-online.de neun strittige Szenen genauer angeschaut.

Send this to friend