Strittige Szenen am 37. Spieltag: Die Analyse von Babak Rafati

© imago/Team2

Strittige Szenen am 37. Spieltag: Die Analyse von Babak Rafati

Ein nicht gegebener Elfmeter für Magdeburg und der Strafstoß für Wiesbaden: Am 37. Spieltag hat sich Ex-FIFA-Schiedsrichter Babak Rafati für liga3-online.de zwei strittige Szenen genauer angeschaut. Szene 1: Felix Schiller (1. FC Magdeburg) wird nach einer Ecke gehalten und kommt zu Fall – einen Elfmeter gibt Schiedsrichter Florian Badstübner nicht.

© imago/Sportsword

Strittige Szenen am 36. Spieltag: Die Analyse von Babak Rafati

Der Elfmeter für Kiel, die nicht gegebenen Strafstöße für Rostock und Duisburg (2), ein Rückpass von Frankfurt-Verteidiger Schäfer, das 3:1 für Regensburg und ein nicht anerkannte Treffer für Bremen II. Am 36. Spieltag hat sich Ex-FIFA-Schiedsrichter Babak Rafati für liga3-online.de sieben strittige Szenen genauer angeschaut.

© imago/Eibner

Strittige Szenen am 35. Spieltag: Die Analyse von Babak Rafati

Das 1:0 für Halle, der nicht anerkannte Treffer für Magdeburg sowie der nicht gegebene Elfmeter für Kiel. Am 35. Spieltag hat sich Ex-FIFA-Schiedsrichter Babak Rafati für liga3-online.de drei strittige Szenen genauer angeschaut.

© imago

Strittige Szenen am 34. Spieltag: Die Analyse von Babak Rafati

Die rote Karte gegen Lucas Röser, der nicht gegebene Elfmeter für Magdeburg und der Strafstoß für Paderborn. Am 34. Spieltag hat sich Ex-FIFA-Schiedsrichter Babak Rafati für liga3-online.de sechs strittige Szenen genauer angeschaut.

© imago/Sportsword

Strittige Szenen am 33. Spieltag: Die Analyse von Babak Rafati

Die nicht gegebenen Elfmeter für Magdeburg und Halle, der Strafstoß für Rostock sowie die rote Karte für Schwede, der nicht anerkannte Treffer für Zwickau, die rote Karte für Wolze und das 1:0 für Aalen. Am 33. Spieltag hat sich Ex-FIFA-Schiedsrichter Babak Rafati für liga3-online.de sechs strittige Szenen genauer angeschaut.

© imago/Simon

Strittige Szenen am 32. Spieltag: Die Analyse von Babak Rafati

Die nicht gegebenen Elfmeter für Osnabrück (2), Magdeburg, Erfurt und Großaspach, das 1:1 für Mainz sowie nicht nicht anerkannten Treffer für Zwickau und Halle. Am 32. Spieltag hat sich Ex-FIFA-Schiedsrichter Babak Rafati für liga3-online.de acht strittige Szenen genauer angeschaut.

© imago/Ery

Strittige Szenen am 31. Spieltag: Die Analyse von Babak Rafati

Die nicht gegebenen Elfmeter für Magdeburg und Chemnitz, die verwehrten Treffer für Chemnitz und Erfurt, ein abgepfiffener Angriff des FSV Frankfurt, der Platzverweis gegen Lorenz und das 3:0 für Kiel. Am 31. Spieltag hat sich Ex-FIFA-Schiedsrichter Babak Rafati für liga3-online.de sieben strittige Szenen genauer angeschaut.

© imago/Sportsword

Strittige Szenen am 30. Spieltag: Die Analyse von Babak Rafati

Die nicht gegebene Elfmeter für Erfurt und Chemnitz, die nicht anerkannten Treffer von Beck und Kammlott, das 1:0 für Magdeburg, der Platzverweis gegen Hofrath und die Elfmeter für Regensburg, Großaspach (2) und Chemnitz. Am 30. Spieltag hat sich Ex-FIFA-Schiedsrichter Babak Rafati für liga3-online.de zehn strittige Szenen genauer angeschaut.

© imago/Eibner

Strittige Szenen am 29. Spieltag: Die Analyse von Babak Rafati

Ein nicht gegebener Elfmeter für Kiel und das 2:1 für Osnabrück. Am 29. Spieltag hat sich Ex-FIFA-Schiedsrichter Babak Rafati für liga3-online.de zwei strittige Szenen genauer angeschaut. 25 Jahre lang war Babak Rafati Schiedsrichter, 2008 schaffte er es sogar auf die FIFA-Liste. Insgesamt leitete der heute 44-Jährige 84 Erst-, 102 Zweit- und 13 Drittliga-Spiele.

Send this to friend