HFC: Mit glücklichem Punktgewinn in die Winterpause

© imago/Eibner

HFC: Mit glücklichem Punktgewinn in die Winterpause

Mit einem Punktgewinn gegen den SC Paderborn verabschiedet sich der Hallesche FC in die Winterpause. Gebeutelt von vielen Verletzungen erkämpfte sich das Team von Rico Schmitt ein 0:0 beim Tabellenführer. Es war bereits das vierte Unentschieden im vierten Aufeinandertreffen. Mit nunmehr 22 Punkten überwintert der HFC auf Platz 13.

© imago/Picture Point

Nach Derby-Pleite: Hat Steffen beim CFC noch eine Zukunft?

Die Krise beim Chemnitzer FC nimmt immer größere Formen an. Am Samstag unterlagen die Himmelblauen trotz einer 2:0-Führung mit 2:3 im Derby gegen den FSV Zwickau, kassierten somit die sechste Niederlage in Folge und überwintern auf einem Abstiegsplatz. Die Tage von Trainer Horst Steffen sind wohl gezählt.

© imago/Worsch

Carl Zeiss Jena: Erst "Vollkatastrophe", dann Thiele-Show

Was für ein furioser Heimsieg des FC Carl Zeiss Jena! Gegen Wehen Wiesbaden setzten sich die Thüringer am Samstag mit 4:3 durch. Besonders ein Mann wird dieses Spiel wohl nie vergessen. Nach zuletzt zwei torlosen Heimspielen wollte Jena zuhause wieder dreifach punkten.

© imago/Eibner

Wird der SC Paderborn auch Wintermeister?

Es war das erste Highlight der Saison. 4:4 endete das Hinspiel zwischen dem Halleschen FC und dem SC Paderborn. Trotz dessen, dass der SCP eine 4:1-Führung verspielte, deutete sich die Leistungsstärke der Mannschaft an. Nun gibt es zum Rückrundenauftakt das Wiedersehen zwischen den Teams.

© imago/Hessland

Jena-Trainer Zimmermann "guter Dinge für das nächste Halbjahr"

Da war es wieder, das Heimgesicht des FC Carl Zeiss Jena. Beim 0:0 gegen Zweitliga-Absteiger Karlsruhe zeigten die Thüringer eine engagierte Leistung, belohnten sich allerdings nicht dafür. Dennoch sprach Trainer Mark Zimmermann ein Kompliment an seine Mannschaft aus und blickt positiv in die Zukunft.

© imago/foto2press

Fünfter Sieg in Folge: Würzburger Kickers im Rausch

Die Würzburger Kickers sind zum Jahresende in Fahrt gekommen. Das 4:1 gegen Schlusslicht Erfurt war bereits der fünfte Sieg in Folge. Damit sind die Kickers im gesicherten Tabellenmittelfeld angekommen. Die 5.509 Zuschauer sahen insbesondere in Halbzeit eins eine starke Leistung des Zweitliga-Absteigers.

© imago/Schnellhorn

Ausbleibende Zahlungen: Hallescher FC verklagt Sponsoren

Nachdem es zuletzt sportlich nicht rund lief, gibt es beim Halleschen FC nun auch noch Ärger mit Sponsoren. Der Verein verklagt einige von ihnen wegen ausstehender Zahlungen. Jeder Verein sucht Sponsoren und freut sich, wenn er welche gefunden hat. Zum Problem wird es jedoch, wenn diese ihren Verpflichtungen nicht nachkommen.

MagdeburgSpieler107groß-imago

Heimspiel gegen Lotte: 1. FC Magdeburg "hat noch Hunger"

Wer wird Herbstmeister in der 3. Liga? Am 19. Spieltag gibt es das Fernduell zwischen dem SC Paderborn und dem 1. FC Magdeburg. Während der SCP am Samstag Fortuna Köln empfängt, darf der FCM Freitagabend vorlegen. Zu Gast wird der Tabellenvierzehnte aus Lotte sein.

© imago/Eibner

Nach zwei Pleiten in Folge: SCP will den Spieß umdrehen

Viel wurde bereits über die Wiederauferstehung des SC Paderborn geschrieben. Nun endet an diesem Wochenende die Hinrunde und die Westfalen können mit einem Sieg die Herbstmeisterschaft feiern. Nach zwei Niederlagen zuletzt könnte der SCP mit einem Heimsieg gegen Fortuna Köln den Abstand auf Rang vier auf mindestens 9 Punkte erhöhen.

Send this to friend