1. Juli 2017 um 13:13 Uhr

Auswärtsfahrten: Hansa legt die meisten Kilometer zurück

Von
© imago/Schöning

© imago/Schöning

138.306! So viele Kilometer müssen die 20 Drittligisten in der Saison 2017/18 zu den Auswärtsspielen zurücklegen – hinzukommen jeweils noch die Rückfahrten. Eine von liga3-online.de angefertigte Übersicht zeigt, welche Vereine im Laufe der Spielzeit die meisten Kilometer hinter sich bringen müssen.

Hansa vor Unterhaching – Erfurt hat es nicht weit

Auf den ersten beiden Plätzen stehen wenig überraschend die Teams ganz im Norden und im Süden: Hansa Rostock und die SpVgg Unterhaching. Während die Bayern knapp 9.500 Kilometer zurücklegen müssen, werden die Fans der Rostocker sogar die 10.000 Kilometer (nur Hinfahrten) knacken und insgesamt beinahe die halbe Erde umrunden. Vor allem die direkten Duelle beider Mannschaften schlagen mit jeweils 900 Kilometer pro Strecke deutlich zu Buche. Die kürzeste Distanz legt Drittliga-Dauerbrenner Erfurt zurück (5.587), auch Paderborn (5.608) und Würzburg (6.001) haben es aufgrund ihrer zentralen Lage nicht weit. Die geringste Entfernung zwischen zwei Stadien liegt zwischen Osnabrück und Lotte (14 Kilometer).

Auswärtsfahrten: Fahrtstrecke der Drittligisten

PlatzVereinDistanz in km*
1 Hansa Rostock
10.097
2 SpVgg Unterhaching
9.471
3 SV Meppen
7.641
4 Karlsruher SC
7.589
5 VfR Aalen
7.472
6 Sonnenhof Großaspach
7.391
7 Werder Bremen
7.190
8 Chemnitzer FC
7.020
9 Fortuna Köln
6.774
10 FSV Zwickau
6.705
11 Preußen Münster
6.410
12 1. FC Magdeburg
6.333
13 SV Wehen Wiesbaden
6.330
14 Sportfreunde Lotte
6.311
15 VfL Osnabrück
6.204
16 Hallescher FC
6.144
17 Carl Zeiss Jena
6.028
18 Würzburger Kickers
6.001
19 SC Paderborn
5.608
20 Rot-Weiß Erfurt
5.587
Gesamt:138.306
Durchschnitt:6.915

Hinweis: Alle Kilometerangaben stammen von "Google Maps". Berechnet wurden jeweils die kürzeste Strecke zwischen beiden Stadien.

 

.

Send this to friend