31. Januar 2013 18:34

Alemannia Aachen: Auch Tom Moosmayer kommt nicht

Von

Wie liga3-online.de bereits am Vormittag im Zusammenhang mit dem für Alemannia Aachen verhängten Transferverbot des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) berichtete, wechselt neben Nils Zander auch Tom Moosmayer nicht zur Alemannia. Zuletzt spekulierten einige Fans darauf, dass sich der ehemalige Wuppertaler vielleicht der zweiten Mannschaft anschließen könnte. “Wir werden keine Spieler für die erste beziehungsweise für die zweite Mannschaft verpflichten”, bestätigte TSV-Sportdirektor Uwe Scherr am Abend dem Radiosender “Antenne AC”. Wenn der Verein sich nicht an dieses Transferverbot halte, dann, so Scherr, müsste man einen Punktabzug in Kauf nehmen.

DFB verbietet Alemannia Aachen die Verpflichtung neuer Spieler

.

.

.

.    

E-Mail an den Autor

.

banner