19. Mai 2017 um 17:50 Uhr

Aalen: Firat Sucsuz wechselt dauerhaft zu Carl Zeiss Jena

Von
© imago/König

© imago/König

Im Winter hatte Carl Zeiss Jena Linksverteidiger Firat Sucsuz vom VfR Aalen noch ausgeliehen, nun ist die endgültige Verpflichtung perfekt: Offenbar hat der 20-Jährige die Verantwortlichen im Paradies in 13 Einsätzen überzeugt, nun wurde er mit einem Vertrag bis 2019 ausgestattet.

Dies verkündete der Teilnehmer an den Aufstiegsspielen auf Twitter. Sucsuz hatte seit seiner leihweisen Verpflichtung im Januar 2017 insgesamt 13 Mal auf dem Platz gestanden, dabei zwei Treffer sowie eine Torvorlage beigesteuert. Zuvor war der Deutschtürke im Sommer 2016 von RB Leipzig II nach Baden-Württemberg gewechselt, hatte sich dort aber nicht wie gewünscht durchsetzen können. Falls sich Jena in den Aufstiegsspielen gegen Viktoria Köln durchsetzt, könnte Sucsuz ein rasches Wiedersehen mit seinen ehemaligen Teamkollegen erwarten…

 

.

Send this to friend